Conker-Fans müssen jetzt stark sein: Microsofts Phil Spencer bestätigte via Twitter, dass RARE nicht an einem neuen Spiel zu der Kultfigur aus der N64-Zeit arbeitet.

Project Spark - Conker's Big Reunion: Microsoft bringt Conker mit Sequel zurück

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuProject Spark
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 25/261/26
Conker kehrt zurück, wenn auch nicht direkt mit einem eigenen Spiel, dafür einer neuen Story.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zumindest einen kleinen Lichtblick gibt es: am 23. April veröffentlicht Microsoft für Project Spark das von Team Dakota entwickelte Conker's Big Reunion. Seit der Ankündigung auf der E3 2014 war bislang unklar, wie die Inhalte für Project Spark genau aussehen.

Klar ist, dass die Conker-Inhalte zwischen 200 und 300 Assets mit sich bringen werden, darunter Charaktere, Musik, Objekte und Soundeffekte, so dass sich eine ganz eigene Conker-Welt bauen lässt.

Doch Conker's Big Reunion bietet noch mehr, nämlich eine neue spielbare Story rund um Conker. Beschrieben wird das Ganze als "fortlaufende Spielereihe", wobei die erste Episode ab dem 23. April zur Verfügung stehen wird.

Conker's Big Reunion gilt als eine Art Sequel, welches 10 Jahre nach Conker's Bad Fur Day angesiedelt ist und den kleinen Helden dabei verfolgt, wie er mit seinen alten Freunden wieder anbandeln will. Wie zu erwarten, läuft nicht alles nach Plan. Die Macher versprechen die Rückkehr bekannter Charaktere und Herausforderungen.

Natürlich darf auch eine Sprachausgabe nicht fehlen: Original-Sprecher und der ehemalige RARE-Designer Chris Seavor wird wieder als Conker auftreten. Schaut euch dazu den folgenden Trailer an.

5 weitere Videos

Project Spark ist für PC und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.