Wie Microsoft gegenüber dem Spielemagazin Kotaku erklärte, wird man nicht vier Meter Platz benötigen, um Natal spielen zu können. Dies basiert demnach auf eine Missinterpretation. Wir berichteten gestern darüber, dass man laut dem Magazin Techflash für den vollen Umfang der Nutzung von Natal vier Meter Platz benötigt.

Project Natal - Microsoft: "Benötigte Platzangabe wurde missinterpretiert"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 1/111/11
Falschinterpretation: Vier Meter sind keine Voraussetzung für Natal.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Die Kommentare über den benötigten Spielraum [von vier Metern] wurden falsch interpretiert. Es ist richtig, dass die Natal-Sensoren die Ausstattung des Zimmers erkennen und den Spielraum anpassen. Wir wissen, dass es Wohnzimmer in unterschiedlichen Größen und Anordnungen gibt. Wir haben zahlreiche Tests abgeschlossen, um sicher zu gehen, dass jeder Spaß haben kann.", so Microsoft.

Somit ist es also offizell, dass wir keine Hallen mieten müssen, um mit Natal Spaß zu haben. Zudem wird Natal nicht nur in Sportspielen und Co, sondern auch etwa in Fable 3 und Milo and Kate zum Einsatz kommen. Dort muss man nicht mit seinen Beinen und Armen ausholen, damit etwas auf dem Bildschirm passiert. Wer ein kleines Wohnzimmer hat, muss nichts befürchten. Erscheinen wird Natal im Weihnachtsgeschäft.