Mit Project Gotham Racing 4 arbeiten die Mannen von Bizarre Creations gerade an dem mittlerweile schon vierten Teil der berühmten Rennspiel-Serie. Nun veröffentlichten die Entwickler einige neue Informationen aus dem Spielgeschehen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Demnach soll es im fertigen Spiel 200 Strecken geben, die ihr nach Lust und Laune abfahren könnt. Die Fahrzeuge in Project Gotham Racing 4 sollen dabei aus etwa 70.000 bis 100.000 Polygonen bestehen. Eine weitere Neuerung betrifft das Wettersystem: Regnet es im Spiel, entstehen auf der Piste Pfützen. Schneit es hingegen, sind Spurrillen zu sehen.

Wann das Spiel veröffentlicht werden soll, steht leider noch in den Sternen. Auch auf erste Screenshots warten wir bisher noch vergeblich.

Project Gotham Racing 4 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.