Daedalic Studio West stellte auf der San Diego Comic Con erstmals die zehnköpfige Raumschiff-Crew des Space-RPGs The Long Journey Home vor. Die Besetzung des Schiffs besteht aus Professor Nikolay Lebedev, einem Forscher, Kirsten Barrasso, einer Astronautin, Alessandra Iacovelli, einer Ingeneurin, Dr. Ashwin Malhotra, einem Botaniker, Benoit Verdier, einem theoretischen Physiker, Dr. Miri Wagner, einer Doktorin in angewandter Physik, Simon Castillo, dem Vizepräsidenten der Schiaparelli Mining Group, Dr. Siobhan Hartigan, einer Archäologin, Zoe Creed, einer Studentin und Malcom Winters, einem Testpiloten.

Vier Mitglieder für jede Aufgabe in The Long Journey Home

Project Daedalus: The Long Journey Home - Daedalic stellt Raumschiff-Crew vor

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Die Mitglieder der Crew sind sehr unterschiedlich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das erste Missionsziel der Mannschaft ist das Sternensystem Alpha Centauri, dort sollen die Astronauten Bodenproben nehmen. In den Landemodulen ist allerdings nur Platz für vier Personen, deshalb müssen laut Daedalic-Blogeintrag für jede Aufgabe vier Crew-Mitglieder ausgewählt werden. In The Long Journey Home können die Protagonisten auch mit Aliens interagieren, die sie auf ihrer Reise treffen und lernen dabei mehr über deren Kultur und ihre Geschichte. Außerdem können die Außerirdischen ihnen dabei helfen, heil nach Hause zu kommen. Den Kurs des Schiffs können die Spieler selbst festlegen, die Galaxie wird Daedelic zufolge vom System prozedural generiert und bietet damit unendliche Spielmöglichkeiten. Erscheinen wird The Long Journey Home für PC, PS4 und Xbox One. Ein Release-Termin wurde bisher nicht bekannt gegeben.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Project Daedalus: The Long Journey Home erscheint voraussichtlich 2016 für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.