Project CARS 2 - Geiler Racer, müde Karriere

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 98/1021/102
Project Cars 2 besitzt viele Lizenzen, stellt aber beispielsweise Rennklassen wie Formel 1 mit nachgebauten Modellen nach
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Kommentare (22)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
Bazooka aus dem Cabrio
#22
m.gameswelt.de/.../sabber-auf-der-4k-motorhaube,280631

Hier wird es nun noch ein mal sehr deutlich... Mensch... Dumme Trollerei... Aber deswegen ja, dann zockt mit Controller, diese spielen sich auch gut...

Übrigens scheint Denis irgendwie an Klasse zu gewinnen, schöner Artikel, schön geschrieben und viel ins Detail gegangen, ohne aufgebläht zu sein...
Antworten | Zitieren
0
Bazooka aus dem Cabrio
#21
Ja Lenkräder werden unterstützt, niemand hat damit Probleme... Wer es nicht kann, sollte zum Controller greifen, oder Mario spielen...
Antworten | Zitieren
0
lol
#20
Kein Mensch kann so dumm und begriffsstutzig sein wie du! xD Wird aus Street Fighter auch ein gutes Rennspiel wenn ich da ein Lenkrad anschliesse?
Antworten | Zitieren
0
Bazooka aus dem Cabrio
#19
Oh... Deswegen allerlei Scuf Controller etc.
Schön zu sehen wie verblödet viele leider doch sind...
Antworten | Zitieren
0
Lui
#18
Hallo? Wenn man ein Lenkrad an sein SNES anschließt wird aus Mario Kart natürlich Assetto Corsa! xD
Antworten | Zitieren
0
lol
#17
Was hat denn irgendwelches Zubehör mit dem Fahrverhalten von Autos in einem Rennspiel zu tun? Alta bist du ein hohles Kind.
Antworten | Zitieren
0
Bazooka aus dem Cabrio
#16
Ja keiner hat Probleme, weil allerlei Peripherie angeboten wird... Spast bleibt Spast...
Antworten | Zitieren
0
Piet
#15
Der Verblödete bist du. Denn da unten steht nichts von "Unterstützung" oder davon was man alles anschliessen kann. Lesen lernen, denken und dann äußern.
Antworten | Zitieren
0
Bazooka aus dem Cabrio
#14
Bald jeder Controller wird unterstützt... So viel Peripherie kann man anschließen, gibt es kaum bei anderen Spielen oder Hersteller...

m.gameswelt.de/.../gas-geben-ohne-abstriche,279187,2

simracingbase.net/.../645-forza-7-demo-noch-vor-release-des-spiels-liste-aller-lenkr%C3%A4der-ver%C3%B6ffentlicht

www.metacritic.com/.../forza-motorsport-7

Welche Probleme mit welchem Lenkrad denn...? Bist Du verblödet oder einfach nur blöd...
Antworten | Zitieren
0
b
#13
Meldet ihr denn auch schön brav die Forza 7 Probleme? Fahrverhalten und Steuerung, besonders mit Lenkrad sind eine Katastrophe.
Antworten | Zitieren
0
Bazooka aus dem Cabrio
#12
...

@Bazooka
Natürlich melden wir bei PC2 jeden Fehler per Twitter, Facebook oder im Forum. Schau nur mal ins offizielle Forum was da täglich an Problemen und Bugs gemeldet wird. Mehrseitige Threads zu Karriere-, Steuerungs-, KI-, Strecken- oder auch Mehrspielerproblemen sind aktuell Standard dort. Das wird noch Monate dauern, bis alles einigermaßen gut laufen wird.

Wie schon geschrieben, ich kann es keinem weiterempfehlen. XBox'ler sollten sich Forza holen und PS4'ler auf GTS warten. Aber PC2 ist aktuell ein Fehlkauf.[/quote]

Das freut mich zu hören... Es reicht leider nicht, hier etwas aufzuzählen... Es wäre auch durchaus sinnvoll, wenn mal die große Redaktion persönlich, oder mehrere genannte Probleme direkt beim Publisher ansprechen... Kann es bald nicht mehr sehen, unfertige Produkte auf den Markt zu werfen, wo die vermeintliche Fachpresse sich leider geschlossen hält, was Fehler, Bugs etc. angeht, aber, diese "Fachleuchte" testen doch Spiele Und? Es wird nicht mal klar und deutlich vom Kauf abgeraten, bei den Fehlern, die PC2 doch hat...

Daher besser keinerlei Wertung irgendwelcher Schmierblätter trauen... Besser als Community selbst direkt an den Publisher wenden, dafür ist Twitter und Co ja da...
Antworten | Zitieren
0
Skid
#11
hat Project CARS 2 mit 50% bewertetIm Glauben, SMS hätte aus den Fehlern von PC1 gelernt, musste ich leider feststellen, dass PC2 für PS4 ein (aufgrund des Konkurrenzdrucks) viel zu früh auf den Markt geworfenes Produkt ist. Die Bugs sind an allen Ecken und Enden, die Grafik hinkt PC1 hinterher. Da nützen auch die Jahreszeiten etc. nichts. Ich fahre mit Pad und brauche die Fahrhilfen, die aber nicht so recht greifen, erst im Wagensetup sieht man, wie hoch TC und ABS tatsächlich eingestellt sind.
Das Schlimmste für mich: es kommt bei mir kein Fünkchen Freude auf und ich würde am liebsten den Kauf der digitalen Deluxe-Version rückgängig machen. Das wird mir aber verwehrt. Ich bin aber der Meinung, dass bei einem derart komplett verbuggten Spiel ein gewisser Käuferschutz gegeben sein muß. 100 EUR sind für so ein "Machwerk" einfach zu viel, von dem immateriellen Verlust (Ärger; sich ständig in den einschlägigen Foren informieren = Zeitverlust) ganz zu schweigen.
Bis das Spiel vielleicht mal anständig läuft, können Monate vergehen, und die Patches müllen die Festplatte voll. Gleich zu Beginn schon 12 GB, und das war noch gar kein Patch, nur ein Nachreichen von Daten. Das Spiel hat jetzt schon insgesamt 52 GB an Datenvolumen.
Ich bin ratlos und enttäuscht.
Skid
Antworten | Zitieren
0
Mark
#10
hat Project CARS 2 mit 50% bewertetIch spiele seit gestern auch auf meiner XBox Forza 7 und bin mir jetzt noch sicherer, dass PC2 einfach nur schnell auf den Markt geschmissen wurde. Das Gesamtpaket in Forza 7 passt um ein vielfaches besser als bei PC2.

Die gleichen Strecken haben in Forza 7 z.B. deutlich mehr Atmosphäre und Leben als in PC2. Die Steuerung ist verglichen mit PC2 ein Traum. Die Bugs halten sich in Grenzen. Einzig die Drivatar-KI ist nach wie vor bescheiden.

Letztlich werde ich PC2 von meiner PS4 Pro wieder deinstallieren und nächsten Monat auf GTS als Rennspiel setzen. Für die XBox bleibt Forza nach wie vor mit deutlichen Abstand der Platzhirsch.

@Bazooka
Natürlich melden wir bei PC2 jeden Fehler per Twitter, Facebook oder im Forum. Schau nur mal ins offizielle Forum was da täglich an Problemen und Bugs gemeldet wird. Mehrseitige Threads zu Karriere-, Steuerungs-, KI-, Strecken- oder auch Mehrspielerproblemen sind aktuell Standard dort. Das wird noch Monate dauern, bis alles einigermaßen gut laufen wird.

Wie schon geschrieben, ich kann es keinem weiterempfehlen. XBox'ler sollten sich Forza holen und PS4'ler auf GTS warten. Aber PC2 ist aktuell ein Fehlkauf.
Antworten | Zitieren
0
Hard Driving
#9
hat Project CARS 2 mit 60% bewertetIch spiel Project Cars 2 und seit heute Forza 7. Engegen meinen Erwartungen ist Forza 7 besser. Man muss zwar erst die Simulationssteuerung in den Menüs einstellen, sonst ist das handing zu einfach, aber dann überholt Forza PC2 ganz klar, einfach weil die Karriere besser ist, die Strecken schöner sind und im Fuhrpark mehr Abwechlung steckt. Gerade in 4K verliert Project Cars 2 krass an Grafikqualität. Viele Fehler im Level of Detail, Schattenflackern, grobe Cockpits... das Spiel sieht einfach mal alt aus. Das Einzige was in PC2 besser ist als bei Forza 7 sind die Partikeleffekte.
Antworten | Zitieren
0
Avenger
#8
Hammer, die PS4 ist die Konsole der Wahl für jeden Rennspielliebhaber. Ich freu mich drauf! Mit VR kann sowieso nix mithalten :)
Antworten | Zitieren
0
HelmutBerger
#7
Dieses Rennspiel ist alles andere als oberflächlich. Das Gripverhältnis(Reifen/Straße) ist absolut genial simuliert. Gibt es so in keinem anderen Spiel. Dafür, dass so viele Dinge gleichzeitig in Echtzeit simuliert werden, läuft es schon erstaunlich gut.
Antworten | Zitieren
0
Drivenator
#6
hat Project CARS 2 mit 50% bewertetÜberbewertet. Grafik eher mau, Fahrverhalten stimmt nicht bei allen Autos, staubtrockene Inszenierung. Das Spiel hätte sicher noch etwas Zeit gebraucht, aber ich glaube auch man wollte Erster sein und kräftig Werbung machen ...!
Antworten | Zitieren
0
Programmer
#5
@Mark: Dass die KI trickst, ist nichts neues ;) Wenn du keine Rechenzeit überhast, musst du eben tricksen. Das ist kein Bug!

Sondern so gewollt. Gibt Artikel dazu, warum die KI so dumm in heutigen Videospielen ist. Das ist ein Gesichtspunkt der da schön erläutert wird. Warum die KI in heutigen Videospielen tricksen muss. Dazu gehört im Rennspiel z.b. die berühmte "Gummiband-KI" dazu, aber auch das mogeln bzw. cheaten, wenn die KI sonst aussichtslos abgehängt würde.
Antworten | Zitieren
0
Programmer
#4
Der Test passt nicht ganz: Miese, 10-Jahre alte KI, schlechte Grafik und ein Rennspiel, was sogesehen eher einem "Schneckenrennen" gleicht...So würde ich es bezeichnen. Ist genauso wie beim neuen Starwars Battlefront 2 auch.
Antworten | Zitieren
0
maja
#3
Besser als Forza 7 ist es mit Sicherheit. Also 1 Konkurrent weniger.
Antworten | Zitieren
0
Bazooka aus dem Cabrio
#2
Bitte auch die Entwickler immer selbst mit genannten Informationen aufmerksam machen... Ob Twitter, oder in den jeweiligen Foren...
Antworten | Zitieren
0
Mark
#1
hat Project CARS 2 mit 50% bewertetIch spiele seit letzter Woche das Spiel auf der PS4 Pro und kann den Test in keinster Weise nachvollziehen. Das Spiel sieht schlechter aus als PC1, fährt sich schlimmer als PC1 und hat tonnenweise Bugs und Fehler, die es Teils komplett unspielbar machen.

Nur ein paar wenige Beispiele:

- Die Fahrphysik bei Schnee und Eis ist komplett zerschossen, so dass man immer nur wild herum schlittert (wurde bereits offiziell im PC2-Forum bestätigt)
- Im Karrieremodus bekommen die KI-Fahrer sehr oft 0 Punkte nach dem Rennen. Egal welchen Platz sie haben. Das macht den Karrieremodus noch anspruchsloser (wurde bereits offiziell im PC2-Forum bestätigt)
- Bei Boxenstopps fehlen in den meisten Rennliegen die Boxencrews, Animationen usw. (wurde bereits offiziell im PC2-Forum bestätigt)
- Die Fahrphysik wird mit manuellen Einstellungen oder Justieren sehr häufig komplett zerschossen. Es hilft aktuell nur ein Löschen des Spielstands (wurde bereits offiziell im PC2-Forum bestätigt)
- Das Aufwärmverhalten der Reifen funktioniert nicht richtig, was im Endeffekt zu einer schlechten Fahrphysik führt (wurde bereits offiziell im PC2-Forum bestätigt)
- Die Gegner-KI verhält sich schlechter als beim Vorgänger. Am lustigsten ist es, wenn abgekommene Gegner versuchen zu wenden und dann einfach bis Rennende permanent an der selben Stelle quer auf der Rennstrecke vor und zurück fahren. Sieht megal lustig aus :)

und so weiter....

Ich könnte die ganze Seite mit Bugs füllen, die aktuell die PS4- und XBO-Version haben. Sehr viele davon bereits offiziell im PC2-Forum bestätigt.

Im aktuellen Zustand fehlen dem Spiel noch gut und gerne mindestens 2-3 Monate Entwicklungszeit. Das Spiel wurde eindeutig zu früh auf den Markt geworfen. Ich bin der festen Überzeugung man wollte einfach vor F7 und GTS das Spiel herausbringen um erster zu sein. Auch wenn das Spiel damit leider komplett verbuggt ist.

Ich werde aktuell keinen meiner Freunde das Spiel mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Dafür ist es einfach viel zu verbuggt.
Antworten | Zitieren
0

Alle 22 Kommentare anzeigen