Das Rennspiel Project CARS wird später erscheinen, wie Slightly Mad Studios und Bandai Namco bekannt geben. Auf den Markt kommt es damit jetzt erst am 2. April 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Project CARS - Rennspiel fährt später über die Ziellinie

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 392/3971/397
Project CARS kommt ein paar Wochen später heraus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Den Veröffentlichungstermin zu verschieben war keine einfache Entscheidung, da wir wissen, wie sehr unsere Fans darauf hinfiebern, Project CARS endlich zu spielen", so Ian Bell, Head of Studio bei Slightly Mad Studios. "Die extra Tage geben uns die Möglichkeit das Spielerlebnis zu bieten, das unsere Fans verdienen. Wir versichern Euch: Die zusätzliche Wartezeit ist es wert, wenn das Spiel Anfang April erscheint."

Es ist nicht das erste Mal, dass das Rennspiel nach hinten verschoben wurde. Ursprünglich sollte es im vergangenen Jahr herauskommen, wurde dann aber im Oktober 2014 in den März 2015 verschoben.

Was die Version für die Wii U betrifft, so existiert dazu noch kein Termin. Im Juli letzten Jahres nannte man mit 2015 zumindest ein Jahr für die Veröffentlichung.

Das Rennspiel hatten wir uns erst kürzlich angeschaut und dazu eine Project CARS Vorschau veröffentlicht.

Project CARS ist für Wii U, seit dem 07. Mai 2015 für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.