Jeden Monat will Entwickler Slightly Mad Autos kostenlos für Project CARS veröffentlichen, die als Dankeschön für die Geduld der Fans dienen sollen.

Project CARS - Jeden Monat kostenlose Autos als Entschädigung für Verschiebungen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuProject CARS
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 397/3981/398
Der Lykan Hypersport.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn das Rennspiel wurde immer wieder verschoben, zuletzt erst vor zwei Wochen, nachdem der 2. April angepeilt wurde. Inzwischen liegt der neue Termin bei Mitte Mai für PC, Xbox One und PS4, wobei das Studio noch nicht ins Detail gegangen ist.

Ursprünglich sollte Project CARS sogar schon im November letzten Jahres herauskommen, wurde dann aber auf den März 2015 verschoben. Und kurz vorher eben auf Anfang April, was das Studio auch dieses Mal nicht halten konnte. Inzwischen sieht es aber ganz gut aus, dass Project CARS im Mai erscheinen wird.

Das erste kostenlose Auto wurde auch schon enthüllt: ein Lykan Hypersport von W Motors, der mit einem Mittelmotor mit sechs Zylindern, zwei Turboladern und 552 kW / 750 PS Leistung angetrieben wird. Erreichen soll er einen Drehmoment von satten 1000 Newtonmetern. Tempo 100 erreicht der Lykan Hypersport in gerade einmal drei Sekunden und kann im Grunde schon beinahe mit dem Bugatti Veyron mithalten: auf fast 400 km/h kann der Super-Sportwagen beschleunigen. Übrigens ist das Auto auch im kommenden Film Fast & Furious 7 zu sehen.

9 weitere Videos

Project CARS ist für Wii U, seit dem 07. Mai 2015 für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.