Die Rätsel 111 bis 120 kommen während des siebten Kapitels vor.

Rätsel 111 – Urlaubsfotos

(35 Pikarat)
Ein Brief mit neun Fotos wurde verschickt. Auf jedem Foto sind mindestens zwei Personen zu sehen. Anhand des Schreibens, das den Fotos beilag, sollt ihr ermitteln, wer den Brief an wen geschickt hat.

Lösung
Person B und C sind auf keinem der Fotos miteinander zu sehen, jedoch ist Person B auf einem Foto mehr zu sehen als Person C. Somit hat B den Brief an C geschickt.

__________________________________

Rätsel 112 – Fliesenküken

(70 Pikarat)
Mit verschiedenfarbigen Fliesen soll ein Kükenmotiv gelegt werden.

Lösung
Beginnt damit den linken und rechten Rand mit blauen Fliesen auszulegen und legt dann in die Mitte des unteren Rands eine gelbe Fliese. Platziert nun links und rechts der gelben Fläche blaue Fliesen, sodass der Fuß des Kükens entsteht. Legt dann eine gelbe Fliese an den oberen Rand, sodass von der blauen Fliese in der oberen, linke Ecke nur noch die linke Spalte zu sehen ist.

Legt dann das rote Fliesenpaar so über das Gelbe, das von dem gelben Paar nur noch die obere Zeile und die linke Spalte zu sehen sind. Als nächstes legt ihr gelbe Fliesen an den linken Rand, sodass von der blauen Fliesengruppe in der linken, oberen Ecke nur noch die oberen zwei Fliesen der linken Spalte zu sehen sind.

Nehmt noch eine weitere gelbe Fliesengruppe und legt sie an den oberen Rand, damit das rote Auge des Kükens seine Form erhält. Damit sich der Schnabel des Kükens bildet, tippt ihr einfach die blaue Fliese unter dem gelben Fliesenpaar am linken Rand an, wodurch das blaue Fliesenpaar wieder in den Vordergrund rückt.

Als nächstes ist der Bürzel dran. Legt dazu eine gelbe Fliese an den rechten Rand, sodass von der blauen Fliese in der rechten, oberen Ecke die unterste Zeile verdeckt wird. Tippt dann die Zeile blauer Fliesen unter den gelben Fliesen an, um auch diese wieder in den Vordergrund zu rücken.

Platziert nun ein gelbes Fliesenpaar neben dem Bürzel, mit einer Spalte Abstand zum rechten Rand und zwei Zeilen Abstand um oberen Rand. Als nächstes bildet ihr mit gelben Fliesen die treppenähnlichen Abstufungen vom Bürzel zum Fuß des Kükens.

Um die Brust und den Hals des Kükens zu vollenden, legt ihr eine gelbe Fliese über den letzten Teil des roten Fliesenpaares, der noch zu sehen ist, aber nicht zum Motiv gehört. Achtet darauf, dass ihr die gelbe Fliese mit zwei Spalten Abstand zum linken Rand platziert.

Für die Brust legt ihr nun eine weitere gelbe Fliese mit einer Spalte Abstand zum linken und zwei Zeilen Abstand zum unteren Rand. Tippt dann das blaue Fliesenpaar in der linken, unteren Ecke an, um dieses wieder in den Vordergrund zu rücken.

Bildet nun noch das letzte gelbe Quadrat unter der Brust mit dem verbliebenen gelben Fliesenpaar und legt das letzte, blaue Fliesenpaar an den oberen Rand, um nicht nur den Kopf, sondern das ganze Kükenmotiv zu vollenden.

__________________________________

Rätsel 113 – Pech im Spiel

(40 Pikarat)
Anhand von vier Aussagen, sollt ihr zuordnen, welche der sechs Personen (A-F) welchen der Jeton-Türme (1-6) gewonnen hat.

Lösung
A - 4
B - 3
C - 5
D - 2
E - 6
F - 1

__________________________________

Rätsel 114 – Eisiger Kaiser

(50 Pikarat)
Wie in Rätsel 031 soll der große Pinguin in der Mitte der Eisscholle stehen. Der Haken an der Sache ist, dass ein in Bewegung gesetzter Pinguin soweit über das Eis schlittert, bis er von einem Artgenossen gestoppt wird oder ins Wasser fällt. Für die Lösungsbeschreibung werden die Felder wie beim Schach durchbenannt. Jeder Spalte wird ein Buchstabe und jeder Zeile eine Ziffer zugeordnet. Ausgangspunkt ist das linke untere Feld.

Lösung
1. A5 auf B5
2. B5 auf B3
3. B3 auf D3
4. D1 auf D2
5. D2 auf C2
6. C2 auf C4
7. A4 auf B4
8. B4 auf B3
9. B3 auf C3

__________________________________

Rätsel 115 – Banditenzahlen 2

(35 Pikarat)
Wie schon Rätsel 085 sollt ihr die nächsten vier Zahlen erraten, die der Automat ausspuckt. Dazu müsst ihr aber zunächst hinter das System kommen, das die Zahlen bestimmt.

Lösung
Bei jeder Walze wird von Runde zu Runde ein bestimmter Wert aufaddiert. Überschreitet der Wert schließlich die 9, wird wieder bei 0 begonnen. Die erste Walze addiert immer mit 4, die zweite mit 3, die dritte mit 2 und die letzte mit 1. Zeigt zum Beispiel die erste Walze den Wert 8, wird sie in der nächsten Runde den Wert 2 zeigen.

__________________________________

Rätsel 116 – Riesenraterei

(25 Pikarat)
An dem Drehpunkt eines Riesenrads prangt der Buchstabe S und an fast jeder der Gondeln ein anderer Buchstabe. Nur an einer Gondel steht weder einem Buchstaben nur ein Fragezeichen. Enträtselt das System nach dem die Buchstaben vergeben wurden und sucht für die Gondel den passenden Buchstaben heraus.

Lösung
Das S in der Mitte symbolisiert die Sonne und jede der Gondeln stellt einen Planeten dar, die um die Sonne kreisen. Der einzige Planet, der fehlt, und auf die Gondel gehört, ist Saturn. Tragt also ein S auf die Gondel auf.

__________________________________

Rätsel 117 – Karussellspaß

(30 Pikarat)
Auf einem Kaffetassenkarussell drehen sich unterschiedliche Teile in unterschiedliche Richtungen. Ihr sollt herausfinden, in welche Himmelsrichtung eine Passagierin nach 15 Sekunden blickt.

Lösung
Sie blickt nach Süden.

__________________________________

Rätsel 118 – Schachbrettschnitt 3

(50 Pikarat)
Ihr sollt wieder ein Schachbrett in vier Teile gleicher Größe und Form zerteilen und auf jedem Teil sollen zwei weiße und zwei schwarze Bauern stehen.

Lösung

Professor Layton und die Maske der Wunder - Komplettlösung für den Prof

alle Bilderstrecken
Lösung zu Rätsel 118
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 111/1221/122

__________________________________

Packshot zu Professor Layton und die Maske der WunderProfessor Layton und die Maske der WunderErschienen für 3DS kaufen: ab 20,99€

Rätsel 119 – Teil die Tafel!

(40 Pikarat)
Ähnlich wie bei den Schahcbrettschnitt-Rätseln soll diesmal eine Tafel Schokolade in vier Teile gleicher Form und Größe aufgeteilt werden, wobei jedes Stück eine Mandel enthalten soll.

Lösung

Professor Layton und die Maske der Wunder - Komplettlösung für den Prof

alle Bilderstrecken
Lösung zu Rätsel 119
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 111/1221/122

__________________________________

Rätsel 120 – Clownwickel 2

(50 Pikarat)
Der Clown Palloni hat es wieder geschafft sich in den Schnüren seiner Ballons zu verheddern. Berührt auf dem Touchpad die orangenen Punkte, damit die Felder links und rechts die Plätze tauschen. Zur Beschreibung der nötigen Spielzüge erfolgt die Bezeichnung der Punkte wie beim Schach. Spalten bekommen Buchstaben, Zeilen bekommen Ziffern. Ausgangspunkt ist die linke untere Ecke.

Lösung
Tippt nacheinander die folgenden Punkte an:
A1, A2, B2, A1, dann B3, D2, C3 und zuletzt D1.

Professor Layton und die Maske der Wunder - Trailer #13 weitere Videos

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: