Zur gamescom hat Konami nun das bereits angekündigte myPES vorgestellt, welches sich als Facebook-Programm zu Pro Evolution Soccer 2012 präsentiert.

Pro Evolution Soccer 2012 - Facebook-App myPES vorgestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 34/401/40
PES 2012 mit Facebook-Konnektivitätl
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um myPES nutzen zu können ist ein Facebook-Account Pflicht, anschließend können die Daten aus dem Spiel mit der App synchronisiert werden. Es ist sowohl mit der PC-Version als auch der PS3 und X360-Fassung von PES 2012 kompatibel.

Die Plattform selbst erlaubt den Vergleich von Statistiken mit anderen Spielern und den Start von Ligen und Turnieren. Darüber hinaus gibt es Ranglisten sowie Belohnungen, die für das Erfüllen bestimmter Aufgaben freigeschaltet werden.

Damit PES 2012 mit myPES funktioniert, muss ein Update installiert werden, das zum Release des Spiels bereitstehen soll.

Der diesjährige Coverstar wurde ebenfalls angekündigt: Christiano Ronaldo. Für PSP, PS2 und Wii gibt es zudem nun einen festen Termin, den 28. Oktober. Bereits am 14. Oktober erscheinen die HD-Versionen.

Für den Nintendo 3DS und iOS wird Pro Evolution Soccer 2012 auch erscheinen, ein Termin dafür steht jedoch noch nicht fest.

Ein Video zu myPES seht ihr hier:

5 weitere Videos

Pro Evolution Soccer 2012 ist für PC, PS2, PS3, PSP, Wii, Xbox 360 und seit dem 01. Dezember 2011 für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.