Mit Pro Evolution Soccer 2011 will Konami der Serie nicht einfach nur eine Fortsetzung verpassen, zahlreiche Änderungen sollen es zu einem ganz neuen Spiel machen, einer Fußball-Evolution.

Pro Evolution Soccer 2011 - Konami verkündet die Fußball-Evolution

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 39/411/41
Freiheit. Das Stichwort in PES 2011
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Geplant ist noch mehr spielerische Freiheit, dazu zählt auch die neue Power-Anzeige, über die jeder Spieler verfügt. Damit könnt ihr die Stärke und Zielgenauigkeit von jedem einzelnen Pass und Schuss genau bestimmen. Die Schuss- und Ausdauer-Anzeige hingegen zeigen die Fitness des aktuellen Spielers an, welche z.B. durch dauerhafte Sprints abnimmt und ihn beeinträchtigt.

Neue KI-Routinen sorgen für einen flüssigeren Spielablauf, bei dem sich die KI nicht mehr störend einmischt Die Verteidiger haben ebenfalls dazu gelernt und laufen jetzt nicht mehr jedem Ball hinterher, sondern reagieren entsprechend der Spielsituation und verwickeln ggbf. Einen Angreifer in Zweikämpfe.

Außerdem wurde die Spieler-Kontrolle verbessert, wodurch man ein bisher unbekanntes Maß an Kontrolle über jede Aktion haben soll. So lassen sich auch Bälle frei in den offenen Raum geben, vorausgesetzt man orientiert sich entsprechend am Laufweg des Teamkollegen. Dribblings und Nahkontrolle erfordern allerdings mehr Feingefühl.

Pro Evolution Soccer 2011 - Konami verkündet die Fußball-Evolution

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 39/411/41
Neue Animationen sorgen für realistische Bewegungsabläufe
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neue Animationen sorgen für natürlichere Bewegungen, welche sich auch auf den Realismus auswirken. Der Schwierigkeitsgrad wurde etwas angehoben und neue Kameraeinstellungen erlauben einen besseren Überblick.

Die Meister Liga Online erlaubt es euch eure eigene Mannschaft aufzubauen und zu managen, um anschließend gegen andere Spieler anzutreten.

Bei den genannten Änderungen soll es sich aber nur um einen Teil handeln, weitere Informationen zum Gameplay und den Spielmodi sollen bald folgen. Lionel Messi, der auch im ersten Teaser Trailer zu sehen ist, wird auch das Cover des Spiels zieren.

„Es war an der Zeit, PES neu zu definieren, und PES 2011 bedeutet für uns die ambitionierteste Umgestaltung in der Geschichte der Serie“, so Jon Murphy, European PES Team Leader der Konami Digital Entertainment GmbH. „Wie bereits im letzten Jahr haben wir eng mit den Fans zusammengearbeitet, um herauszufinden, wo die Verbesserungspotentiale von PES liegen. Der größte Wunsch der Fans war der nach völliger Freiheit; komplett neue Animationen waren ebenso ein Muss. Mit PES 2011 haben wir nun beides umgesetzt, tatsächlich gehören diese Aspekte sogar zusammen.Das neue Spiel ist im Herzen ein PES. Doch gleichzeitig markiert es die radikalste Verbesserung, die wir jemals bei PES unternommen haben.“

Erscheinen wird Pro Evolution Soccer 2011 für PC, PS3, Xbox 360, Wii, PS2 und PSP im Herbst 2010.

4 weitere Videos

Pro Evolution Soccer 2011 ist für PC, PS3, Xbox 360, seit dem 20. Oktober 2010 für PS2, seit dem 28. Oktober 2010 für PSP und Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.