Die letzten Teile der Pro Evolution Soccer-Serie konnten sich immer gegenüber der Fifa-Konkurrenz durchsetzen und damit den Fußballthron besteigen. Ob dies auch dieses Jahr gelingt steht zwar noch in den Sternen, die Zeichen stehen allerdings nicht mehr so gut wie zuvor. Dies hat nun auch der Chef-Entwickler Shingo Takatsuka in einem Interview gegenüber unseren Kollegen von GamesRadar zugegeben.


" Wir wissen, dass wir einiges hätten besser machen können", so Takatsuka. Besonderes schwierig war der Umstieg auf die Next-Generation Konsolen und die geringe Zeit, welche für die Entwicklung von Pro Evolution Soccer 2008 zur Verfügung stand. Takatsuka verspricht allerdings, dass die nächste Auskopplung der Serie weitaus besser wird als PES 2008.

Pro Evolution Soccer 2008 ist für PC, PS2, PS3, Xbox 360, seit dem 24. Januar 2008 für DS, seit dem 28. Februar 2008 für PSP und seit dem 27. März 2008 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.