Nachdem Publisher Ubisoft in seinem letzten Geschäftsbericht bekannt gegeben hat, dass sich ein weiterer Ableger der Prince of Persia-Reihe in Entwicklung befindet, gibt es nun einen ersten Hinweis auf den Titel des neuen Abenteuers. Erfinder und Besitzer der Prince of Persia-Franchise, Jordan Mechner, hat sich nämlich eine neue Marke beim Patentamt gesichert: Prince of Persia Prodigy.

Der Nachfolger der Prince of Persia: The Sands of Time-Trilogie soll diesmal weniger Wert auf Kämpfe legen, stattdessen aber klassisches Platforming-Gameplay fokusieren. Darüber hinaus wird der Prinz ein neues Outfit und frische Waffen bekommen.

Prince of Persia ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 11. Dezember 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.