Nachdem es in den vergangenen Tagen ein Hin und Her um die Veröffentlichung der Xbox 360-Demo des Actionspiels Prey gab, hat der Produktmanager von Microsoft, Boris Schneider-Johne, nun für Klarheit gesorgt. So wird die zunächst hierzulande nicht über Xbox Live erhältliche Demoversion bis zum Ende der Woche auch für deutsche Gamer erhältlich sein.

"Die Demo ist bis Ende der Woche online - wegen des Feiertages in den USA gibt es eine kleine Verzögerung", so Schneider-Johne in seinem Blog. "Wegen der deutschen Jugendschutz-Problematik wurde die Demo vorsichtshalber nicht online gestellt, bis es eine definitive Bestätigung gab, daß diese Version auch die in Deutschland angebotene Version ist. Die Bestätigung ist jetzt da, dann darf es auch rein."

Prey (2006) ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.