Um Prey 2 steht es momentan nicht besonders gut. Erst hieß es, das Spiel wäre gecancelt, dann lautete es wieder, das Spiel wäre noch in Entwicklung und würde 2012, aufgrund mangelnder Qualität leider nicht mehr veröffentlicht werden können und nun befindet es sich vorerst auf Eis.

Prey 2 - Fans sollen auf News drängen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 17/191/19
"Nicht schießen! Ich dachte du wärst noch auf Eis!?"
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nathan Cheever, Designer bei Human Head, die an Prey 2 arbeiten, scheint besonders schlecht auf die Situation zu sprechen zu sein. So nutze er regelmässig Twitter und Facebook, um seinem Ärger freien Lauf zu lassen.

So teilte er über Twitter mit, dass "es verrückt wäre, das Spiel nicht zu veröffentlichen." Und, dass "es Bethesdas Entscheidung sei, was mit dem Spiel geschehen solle." Seiner Meinung nach wäre "es das Beste, Bethesda selbst zu fragen, was sie davon halten. Zum Beispiel Marketingschef Peter Hines."

Auf die Frage eines Followers auf Twitter, ob das Spiel sich noch in aktiver Entwicklung befände, schreibt er zurück, "Bethesda ist der Kapitän des Schiffes. Ich kann also nichts Offizielles dazu sagen. Ich will damit nichts andeuten, nur dass Bethesda die Rechte besitzt und damit als einzigste rechtlich in der Lage ist, überhaupt etwas zum Status von Prey 2 zu sagen."

Als jedoch ein anderer Fan mitteilt, dass Prey 2 auf der E3 2011 doch schon ziemlich komplett aussah, stimmt Nathan Cheever enthusiastisch mit ein, "Da stimm ich zu! Es wäre super, demnächst ein paar gute Neuigkeiten zu erhalten :)"

Bezüglich den Gerüchten, dass Prey 2 aufgrund des zeitnahen Dishonored vom Entwickler Arkane verschoben wurde, twitterte Nathan Cheever, "Welches von beiden wurde zuerst angekündigt? War näher am Release und daher eindeutig voraus?"

Auf einer Prey 2-Fanseite auf Facebook ermutigt Nathan Cheever Fans dazu, "Bethesda aus dem Schlaf zu wecken."

"Es ist wirklich toll zu hören, dass Ihr Leute noch immer an Prey 2 interessiert seid! Das team von Human Head hat mit viel Talent und eisernem Willen eine aufregende und vibrierende Spieleerfahrung für Euch kreiert," schrieb Cheever am 9. Oktober. "Wenn Ihr mehr über den Status des Spieles erfahren wollt, findet andere Wege, um Bethesda direkt zu kontaktieren. Mein Eindruck ist der, dass sie diese Facebook-Seite nicht mehr so oft lesen, wie sie es mal taten, da Eurer ehrliches Interesse im vergangenen Jahr auf kein Gegeninteresse gestoßen ist."

Prey 2 - Fans sollen auf News drängen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 17/191/19
"Ja wo bin i denn?"
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nathan Cheeves twitterte sogar eine Prey 2-Fanart, welches mehr als deutliche Worte findet.

Um nicht vollends auf dem Abstellgleis zu stehen, hat Human Head einige Free2Play- und iOS-Projekte am Laufen und hat sogar ein AAA-Titel in der Mache, wie Senior Programmierer Ben Geisler auf seinem LinkedIn-Profil preisgibt.

Prey 2 erscheint demnächst für PC, PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.