Nachdem vor wenigen Monaten das Gerücht aufkam, Dishonored-Entwickler Arkane Studios bzw. dessen Schwesterunternehmen in Austin würde an Prey 2 arbeiten, soll dies eine interne E-Mail nun bestätigen. Diese bekam Kotaku zugespielt und bezeichnet sie als echt.

Prey 2 - Bericht: Befindet sich bei Arkane in Entwicklung, wird geistiger 'System Shock'-Nachfolger

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPrey 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 19/201/20
Vom ursprünglichen Prey 2 soll nichts übernommen werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Arkane Austin arbeitet an einem kompletten Prey-Reboot und wird laut Kotaku nichts vom bisherigen Entwickler Human Head übernehmen. Stattdessen wird alles komplett neu entwickelt. Unterdessen soll Arkane in Lyon (Frankreich) an einem Nachfolger zu Dishonored werkeln.

In der bereits erwähnten E-Mail wandte sich Raphael Colantonio im Mai an sein Team von Arkane Austin und bestätigte, dass Prey 2 bzw. der Pitch / Entwurf grünes Licht von Zenimax erhalten habe. Somit dürfe man den Titel also entwickeln. Ausgelegt wurde dieser als geistiger Nachfolger zu System Shock 3 (gemeint sein könnte auch System Shock 2).

Eine komplett neue Marke zu entwickeln sei keine Option für Zenimax gewesen, da das gewisse Risiken für das Wachstum mit sich bringe. Und Todd (Howard), Harvey (Smith) und Ricardo (?) seien der Meinung, dass ein Reboot von Prey 2 ein interessantes Projekt wäre.

Nur wenige Tage später machte dieses Gerücht im Internet die Runde, weshalb Colantonio eine weitere E-Mail mit der Aufforderung herumschickte, Anfragen von der Presse nicht zu beantworten. Erst vor wenigen Wochen meinte Bethesdas Pete Hines, dass er nicht wisse, woher das Gerücht komme. Er stritt es also ab. Und vor wenigen Tagen tauchte bei Rockpapershotgun ein Interview mit Colantonio auf, in dem er deutlich machte, ebenfalls von nichts zu wissen.

Arkane Austin entwickelt also Prey 2 als Reboot mit der Absicht, daraus einen geistigen Nachfolger von System Shock 3 (oder 2?) zu erschaffen. Im Mai hieß es übrigens, dass Arkane Prey 2 angeblich nicht entwickeln wollte, was auch mehr oder weniger aus der E-Mail hervorgeht. Offenbar dachte man über ein neues Franchise nach.

Prey 2 erscheint demnächst für PC, PS3 & Xbox 360. Jetzt bei Amazon vorbestellen.