Seit dem Release von Prey hagelt es nur so neue Speedrun-Rekorde. Jede Woche scheinen die Experten weitere Wege zu finden, um den spielbaren Thriller in großen Teilen abzukürzen. Wofür Otto-Normalspieler zahlreiche Stunden braucht, erledigen sie innerhalb von wenigen Minuten.

25 weitere Videos

Und nun wurde ein weiterer Rekord für Prey aufgestellt. Das letzte Mal, als wir davon berichtet haben, lag dieser bei elf Minuten. In der Zwischenzeit wurde diese Zeit erst auf neun Minuten verkürzt. Der Speedrunner "Prokky" hat es aber nun geschafft, unter sechs Minuten zu bleiben. Das Ende von Prey hat er bereits nach 5:42 Minuten gesehen. Wer Prey noch nicht durchgespielt haben sollte, sollte auch einen großen Bogen um das Video machen. Denn schließlich seht ihr dort das Ende des Spiels.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Erfolg des Neustarts

Ursprünglich sollte aus Prey ein völlig anderes Spiel werden. Doch der Wechsel von Prey 2 ist für die Entwickler der Arkane Studios geglückt. Auf Metacritic kann der Shooter einen Wert von 80 einfahren. In unserem Test lest ihr, warum Prey ein tolles Spiel ist, das jedoch auch hier und da seine Ecken und Kanten hat.

Prey ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.