Der Ego-Shooter Postal 2 zieht immer weitere Kreise: Nun wurde der von Running with Scissors entwickelte Titel auch aus den Regalen im fernen Neuseeland verbannt. Als Grund für diese Entscheidung nennen die zuständigen Behörden die exzessive Gewaltdarstellung, durch die sich der Titel auszeichnet. Auf dem Schwarzmarkt wird das Ballerspiel dennoch hoch gehandelt, schließlich üben gerade verbotene Computer- und Videospiele eine großen Reiz aus.


Postal 2 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.