Portal 2 - Infos

Mit Portal 2 setzt Valve die Geschichte aus Portal fort. Man trifft auf neue Charaktere und Puzzle-Elemente, sowie eine Vielzahl der tödlichen Testkammern. Zwei Spieler können auch kooperativ miteinander spielen, wobei hier eine ganz eigene Story auf die Spieler wartet. Das Besondere daran ist, dass die Spieler im Koop-Modus auf dem Mac, PC und PlayStation 3 miteinander spielen können, während Besitzer der Xbox 360 draußen bleiben müssen.

Neu in Portal 2 sind unter anderem die sogenannten Gele, wovon es insgesamt drei Stück gibt. Mit dem orangenen Gel kann man schneller laufen, mit dem blauen Gel höher springen und mit dem weißen Gel kann man Portale an jede beliebige Fläche anbringen.

In Portal 2 übernimmt man den Hauptcharakter aus dem ersten Teil und stellt sich erneut GlaDOS, erlebt dabei aber auch einige völlig unerwartete Überraschungen. Ursprünglich hätte Portal 2 ein Prequel werden sollen, Valve entschied sich dann jedoch für ein Sequel. Zudem wurde das vierte Gel entfernt, mit dem man hätte an Wänden entlanglaufen können. Der Grund war, dass Spielern dadurch übel wurde.

Portal 2 - Perpetual Testing Initiative