Wer sich schon immer gewundert hat, warum Portal-Hauptprotagonistin Chell stumm ist, für den hat Portal 2'-Autor Erik Wolpaw die passende Antwort parat: "Aus gutem Grund."

Portal 2 - Weshalb Hauptprotagonistin Chell stumm ist

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPortal 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 59/601/1
Die stumme Chell
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Valve setzt einfach darauf, dass man sich als Spieler mehr oder weniger in die Figur hineinversetzen kann. "Chell könnte jeder sein. Auch du könntest sie sein", sagte er. Es wäre eben typisch Valve.

Valve habe immer angenommen, dass Chell sprechen könne, es aber wegen ihrer Abneigung zu den ganzen Robotern nie machen würde. Portal verläuft zudem nach einem bestimmten Comedy-Muster.

Im ersten Muster wäre man ein Verrückter in einer normalen Welt. Im zweiten hingegen sei man ein normaler Mensch in einer verrückten Welt. In Portal 2 sei die Welt definitiv verrückt und der normale Mensch ist man selbst. Dadurch Chell in diesem Fall stumm ist, spart man eine Menge Zeit.

Auch wenn man laut Valve vielleicht Chells Hintergrundgeschichte kennen und sie sprechen hören möchte, so garantiert Wolpaw, dass das Resultat schrecklich wäre.

Portal 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.