Wenn bei Valve ein Riesenpaket eintrifft, dann muss das Ergötzen an dem, was sich darin befindet, wohl wie Weihnachten und Geburtstag zusammen sein. So erst vor wenigen Tagen geschehen, als Aperture Science eine große Holzkiste ablieferte.

Portal 2 - Funktionierenden Aperture Science Sentry Turret bei Valve gesichtet

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPortal 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 59/601/60
Der Aperture Science Sentry Turret ist offenbar ein teurer Spaß. Egal, shut up and take my money!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dahinter stecken aber nicht das fiktive Unternehmen oder Valve selbst, sondern WETA Workshop, die an einem ganz besonderen Modell werkelten: einem Aperture Science Sentry Turret aus der Portal-Reihe. WETA Workshop kennt man vor allem als Special-Effect-Firma, die unter anderem an der 'Herr der Ringe'-Reihe mitarbeitete und auch schon mit Valve zusammenwerkelte.

Der Aperture Science Sentry Turret ist nahezu voll funktionsfähig und verfügt sogar über einen Motionsensor, mit dem er menschliche Ziele ausmachen und unter Beschuss nehmen kann. Echte Waffen sind natürlich nicht an Bord, stattdessen kommen Licht- und Soundeffekte zum Einsatz.

Sollte Valve damit einverstanden sein, dann könnte sich WETA Workshop vorstellen, den Sentry Turret auch für private Kunden anzufertigen. Allerdings wäre der Preis wohl enorm hoch: "Es ist etwas preiswerter als ein Stück Militär-Gerätschaft der US-Regierung und etwas teurer als ein Stück der neuseeländischen Regierung."

Wie das schmucke Stück in Bewegung aussieht, zeigt euch das folgende Video. Und wer weiß, vielleicht lässt sich Valve davon für einen Portal-Film inspirieren.

12 weitere Videos

Portal 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.