Wer Portal 2 für PlayStation 3 oder Xbox 360 kauft, wird trotzdem in den Genuss von benutzererstellten Levels kommen. Nur für das Erstellen dieser Levels ist auch weiterhin ein PC nötig. Chet Faliszek von Valve bestätigte das im Interview mit NowGamer.

Portal 2 - Benutzererstellte Levels auch auf Konsolen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 59/641/1
Der Koop-Modus hat eine eigene Endsequenz
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Die Mod-Tools müssen auf dem PC bleiben, weil es da einige Abhängigkeiten gibt, die Windows erfordern. Aber der Inhalt ist davon unabhängig, also wird dieser auf allen Plattformen zu finden sein. Wie ihr diese Inhalte bekommt, kommt auf eure Plattform an“, so Faliszek.

Auf der PlayStation 3 werden die Levels über das integrierte Steamworks verfügbar sein. Genauere Details fehlen dazu aber noch, weshalb auch unklar bleibt, wie es auf der Xbox 360 funktionieren wird

Erst kürzlich wurde angekündigt, dass PC- und Mac-Spieler gemeinsam mit den PS3-Spielern im Koop-Modus spielen können. Zudem ist die PS3-Version ein Teil von SteamPlay, wodurch ihr das Spiel auch automatisch für den PC und Mac erhaltet.

Vielleicht hält Valve ja noch so manche Überraschung bereit. Bis zum Release im April ist ja noch genügend Zeit. In unserer aktuellen Vorschau erfahrt ihr, dass sich das Warten auf jeden Fall lohnen wird.

Portal 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.