Alex Evans, Mitgründer des LittleBigPlanet-Entwicklers Media Molecule, verriet auf einer Konferrenz, dass auch sie neben Valve an einem Portal-Spiel arbeiteten. Das nannte sich The Room und war vom Prinzip her identisch zu Valves Portal.

Portal - LittleBigPlanet-Macher arbeiteten auch an einem Portal-Spiel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPortal
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 27/281/1
Wie hätte ein Portal von den LittleBigPlanet-Machern ausgesehen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Spiel wurde vor sechs Jahren auf der GDC vorgestellt und ermöglichte es, Puzzles mit Kisten und Portale zu lösen. Interessanterweise war auch das Portal-Team (damals noch DigiPen) bei der Präsentation anwesend und führte mit ihnen danach lange und intensive Gespräche. Sie machten darauf aufmerksam, dass auch sie an einem ähnlichen Spiel arbeiten.

Später standen beide Unternehmen in Verhandlungen, wobei sogar eine Übernahme von Valve im Raum stand. Allerdings entschloss sich Media Molecule für die Zusammenarbeit mit Sony und ließ The Room fallen. Das jetzige Portal-Team hingegen wurde von Valve übernommen.

Sichtlich erleichtert stellt Evans heute folgende Fragen: "Wenn wir zu Valve übergegangen wären, was definitiv eine Möglichkeit war, hätten sie dann das Portal-Team angeheuert? Und hätten wir damit der Welt ihr Portal versaut?"

Portal ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.