PopCap Games betitelt sich selbst als Entwickler von Casual-Spielen und veröffentlichte unter anderem Erfolge wie Planzen gegen Zombies, Bejeweled sowie Peggle. Nun will PopCap ein neues Territorium betreten und einen AAA-Titel entwickeln.

PopCap Games - Casual-Entwickler plant AAA-Spiel mit Frostbite 2 Engine

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 2/71/7
Will PopCap Games neben Casual-Spielern künftig eine weitere Zielgruppe ansprechen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein AAA-Spiel, auch Triple A genannt, ist ein potentieller Mega-Kracher mit einem haushohen Budget. Das wären beispielsweise Grand Theft Auto 5, Halo 4 oder auch Assassin's Creed 3. Ob das gleichzeitig bedeutet, dass PopCap von seinem Casual-Pfad einen zusätzlichen Weg in Richtung "Core-Gaming" nehmen möchte, bleibt unklar.

Casual und AAA dürften sich aber nicht unbedingt ausschließen. Zudem nehmen immer häufiger Entwickler und Publisher AAA in den Mund, so dass dessen Wirkung und Bedeutung hin und wieder verpufft.

Dass PopCap an einem AAA-Spiel werkelt, bestätigt eine Stellenausschreibung. Darin heißt es, dass es sich bei dem AAA-Titel um ein Konsolen-Spiel handelt, das auf mehreren Plattformen erscheinen soll. Nähere Details dazu lassen sich leider nicht entlocken. Interessant dürfte jedoch sein: das Spiel setzt auf die Frostbite 2 Engine von DICE, die unter anderem in Battlefield 3 zum Einsatz kommt. Das aber dürfte nicht weiter verwundern, gehört PopCap Games doch seit einiger Zeit zu Electronic Arts.

Was erwartet uns also? Ein Bejeweled oder gar ein neues Planzen gegen Zombies mit einer dicken Grafik und 300 Millionen Dollar Budget? Das kann man dann wohl doch eher ausschließen.