PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer - Infos

Mit elektrisierendem Charme begeistert es seine Fangemeinde seit es das Phänomen überhaupt gibt. Denn Pikachu war schon immer eins der beliebtesten Pokémon. Um einen Freizeitpark zu retten, müssen die Spieler in Pikachus Rolle schlüpfen. Sie tauchen dabei in eine mitreißende, abenteuerliche Handlung ein: Das Himmelsprisma, das den Park bisher beschützt hat, ist zerbrochen und seine Teile wurden über das ganze Gelände verstreut.

Um den magischen Ort vor Unheil zu bewahren, müssen die Spieler die weitläufigen Zonen des Parks durchstreifen, die Prismensplitter finden und sie wieder zusammenfügen. Als Pikachu gehen sie auf Entdeckungsreise durch die völlig unterschiedlichen Bereiche des PokéParks. Dazu gehören Strandzone, Eiszone und Magmazone ebenso wie die schaurige Spukzone. In jeder Zone finden sie eine Hauptattraktion, die sie vor große Herausforderungen stellt.

In Minispielen - etwa einem Wettlauf, einem Kräftevergleich oder einem Hindernisparcours - müssen die Spieler ihre Fähigkeiten beweisen. Und wer seine Aufgabe erfolgreich löst, gewinnt ein weiteres Stück des Himmelsprismas.

Pokémon - Pokemon Rot & Blau Link Cable Commercial2 weitere Videos