Pokémon Tekken bietet einen LAN-Modus. Darüber berichteten wir bereits Anfang des Jahres, doch der versteckt sich und ist nicht über das Menü aufrufbar.

Pokémon Tekken - LAN-Modus versteckt sich, bietet Zugriff auf alle Kämpfer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 21/301/30
Ab heute könnt ihr die Pokébälle fliegen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit dieser funktioniert, müsst ihr nicht nur ein paar Sachen beachten, sondern auch eine Tastenkombination drücken. Stellt vorher sicher, dass zwei 'Wii U'-Konsolen und zweimal das Spiel Pokémon Tekken verfügbar sind – mit einem Netzwerkkabel verbindet ihr eure Konsolen über den separat erhältlichen LAN-Adapter.

Nun drückt ihr im Spiel gleichzeitig die Tasten L, R sowie das "Steuerkreuz unten", um den LAN-Modus zu aktivieren. Wichtig ist, dass die beiden Spieler exakt die gleichen Einstellungen im Spiel vorgenommen haben.

LAN-Modus mit allen Kämpfern und 60 fps

Das Interessante an diesem LAN-Modus ist nicht nur, dass damit eine Bildrate von 60 fps erreicht wird, sondern euch von Anfang an alle Kämpfer sofort zur Verfügung stehen. Einen zweiten Fernseher benötigt ihr für den LAN-Modus übrigens nicht, lässt sich das Geschehen schließlich auch auf dem Gamepad verfolgen.

Erhältlich ist Pokémon Tekken ab dem heutigen Freitag für die Wii U. Mehr erfahrt ihr in unserem Pokémon Tekken Test.

Pokémon Alpha Saphir - Die Geschichte der Pokémon - wie die Taschenmonster die Spielewelt eroberten

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (50 Bilder)

Aktuellstes Video zu Pokémon Tekken

Pokémon Tekken - Neuer Trailer zum Prügelspiel veröffentlichtEin weiteres Video

Pokémon Tekken ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.