Dass auf der Nintendo Switch ein Pokémon-Spiel erscheinen wird, steht schon so gut wie fest. Doch nun tauchen gleich mehrere Leaks auf, die mehr Details darüber parat haben wollen. So soll es zwei verschiedene Versionen des Pokémon-Ablegers für die Nintendo Switch geben, die eine nicht ganz einfache Namensgebung mit sich bringen.

Hängen Pokémon Go und das neue Pokémon für die Switch zusammen?

Laut dem "Leak" der Seite 4chan sollen die beiden Pokémon-Versionen für die Switch die Namen "Pokémon Let's Go Pikachu" und "Pokémon Let's Go Evee" tragen. Pikachu und Evoli sollten demnach die beiden Titelfiguren der Nintendo-Switch-Versionen sein. "Let's Go" soll der Verbindung zu Pokémon Go entspringen. Angeblich lassen sich Mobile-App und Konsolenspiel miteinander koppeln. In welchem Ausmaß ist bislang nicht bekannt. Der Leak spricht außerdem davon, dass Pokémon Let's Go Pikachu und Pokémon Let's Go Evee noch im Herbst 2018 für die Nintendo Switch erscheinen werden.

Stimmt der Leak?

Wie immer müssen Leaks mit Vorsicht behandelt werden, bis es eine offizielle Bestätigung seitens der Entwickler gibt. Allerdings wird dieses Gerücht durch die Brancheninsiderin Emily Rogers gestützt. Diese hatte vor einiger Zeit in einem Blog geschrieben, dass es zwei Versionen des Pokémon-Spiels für die Switch geben wird und dass deren Namen für einige fragende Blicke bei den Fans sorgen würden. Was würdest du von diesen beiden Pokémon-Versionen für die Nintendo Switch halten?

Pokémon (Switch) erscheint für GBA (demnächst) und Nintendo Switch (voraussichtlich 2018). Jetzt bei Amazon vorbestellen.