Wieder einmal gibt es Neuigkeiten zu Pokémon Sonne und Mond. Nachdem die Entwickler zahlreiche neue Kreaturen und besondere Entwicklungen gezeigt haben, dreht sich im neuen Video alles um die Weiterentwicklungen der Starter-Pokémon. Zudem steht nun ein Termin für die Demo zum neuen Teil fest.

Pokémon Sonne & Mond - Weiterentwicklungen der Starter-Pokémon vorgestellt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPokémon Sonne & Mond
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 97/981/98
Ein neues Video zeigt die Weiterentwicklung der Starter-Pokémon.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Video zu Pokémon Sonne und Mond findet ihr am Ende unserer News. Darin entwickelt sich zunächst Pflanzen-Pokémon Bauz zu Arboretoss, einer Eule mit besonders schicker Haarpracht. Der Feuerstarter Flamiau wird hingegen zu Miezunder und das Wasserpokémon Robbal in seiner zweiten Stufe zu Marikeck. Im Video zu Pokémon Sonne und Mond ist außerdem der Festivalplatz zu sehen, auf dem ihr Münzen gewinnen könnt. Mit diesen schnappt ihr euch dann besondere Preise, die die Werte eurer Pokémon verbessern können.

Die Demo zu Pokémon Sonne und Mond

Schon ab dem 18. Oktober 2016 könnt ihr einen ersten Blick auf Pokémon Sonne und Mond werfen. Dann wird eine spezielle Demo im Nintendo eShop zur Verfügung gestellt. In dieser Testversion bekommt ihr ein Quajutsu an die Seite gestellt, das ihr auch ganz einfach in das Hauptspiel transferieren könnt. Pokémon Sonne und Mond erscheint dann am 23. November 2016 für 3DS-Geräte.

7 weitere Videos

Pokémon Alpha Saphir - Die Geschichte der Pokémon - wie die Taschenmonster die Spielewelt eroberten

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (50 Bilder)

Pokémon Sonne & Mond ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.