In Pokémon Sonne und Mond gibt es einen versteckten Ort, der sich der Kampfbaum nennt. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Einrichtung in der Alola-Region, wo ihr gegen starke Kämpfer, wie etwa die Trainer Rot und Blau antreten könnt. Besiegt ihr sie, dann könnt ihr die Trainer sogar als Partner bei Doppelkämpfen gewinnen. Weil das eine tolle Sache ist, geben wir euch einige Informationen rund um den Kampfbaum bei Pokémon Sonne und Mond sowie einige Kampftipps, die euch zum Sieg führen können.

Pokémon Sonne & Mond - Kleidung und Outfits im Überblick7 weitere Videos

Am Kampfbaum trefft ihr auf einige altbekannte Trainer. Darunter sind Ash und sein Rivale Gary Eich. Ash ist dabei der Trainer Rot und Gary der Trainer Blau. Gary ist der Enkel von Professor Eich, von dem wiederum Ash sein erstes Pokémon, Pikachu, erhielt. Ash Wunsch war es, ein großer Pokémon-Trainer zu werden. Am Ende seiner Reise besiegte er sogar seinen Rivalen Gary. Damit erlangte er den Titel „Champs“ und wurde zum stärksten Trainer Kantos ernannt. Später übernimmt Gary den Posten des Arenaleisters in Vertania City. Ash und Gary besitzen bei Pokémon Sonne und Mond ein reiferes Erscheinungsbild – Sie sind erwachsen geworden. Im Kampfbaum sind sie eure ersten Gegner. Traut ihr es euch zu, sie zu besiegen?

Pokémon Sonne und Mond - Trainer Rot (Ash) und Blau (Gary) am Kampfbaum besiegen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 97/991/99
Bei Pokémon Sonne und Mond könnt ihr euch am Kampfbaum Ash, dem Trainer Rot (links), und Gary, dem Trainer Blau (rechts), stellen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Sonne und Mond – Trainer Rot und Blau besiegen: Das sind ihre Pokémon

Wenn ihr euch den unglaublich mächtigen Trainern beim Kampfbaum stellen wollt, dann solltet ihr einiges am Kampferfahrung mitbringen. Ihr solltet also eure Inselwanderschaft abgeschlossen und schon viel trainiert haben. Habt ihr schon...

Packshot zu Pokémon Sonne & MondPokémon Sonne & MondErschienen für 3DS kaufen: Jetzt kaufen:

Habt ihr diese Aufgaben erledigt, dann könnt ihr euch auf den Weg zum „Beschwerlichen Pfad“ machen, der auf der Insel Poni zu finden ist. Nördlich davon könnt ihr dann den Kampfbaum aufsuchen. Schon vor dem Eingang werdet ihr auf die Trainer Rot und Blau treffen, die euch sogleich konfrontieren und herausfordern.

Ihr müsst Ash und Gary alias Trainer Rot und Blau besiegen, wenn ihr den Kampfbaum betreten wollt. Nur so kommt ihr an ihnen vorbei. Allerdings müsst ihr nur einen von ihnen besiegen. Ihr habt dementsprechend die Wahl gegen wen ihr antreten möchtet. Vielleicht fällt euch die Entscheidung leichter, wenn ihr euch ihre Pokémon anschaut und deren Schwächen und Stärken studiert:

Pokémon von Trainer Rot (Ash):


Pokémon

Level

Typ

Schwäche

Lapras

65

Wasser Eis

Pflanze (x2), Elektro (x2), Kampf (x2), Gestein (x2)

Relaxo

65

Normal

Kampf (x2)

Bisaflor

66

Pflanze Gift

Feuer (x2), Eis (x2), Flug (x2), Psycho (x2)

Glurak

66

Feuer Flug

Gestein (x4), Wasser (x2), Elektro (x2)

Turtok

66

Wasser

Pflanze (x2), Elektro (x2)

Pikachu

70

Elektro

Boden (x2)

Pokémon von Trainer Blau (Gary):


Pokémon

Level

Typ

Schwäche

Simsala

65

Psycho

Käfer (x2), Geist (x2), Unlicht (x2)

Machomei

65

Kampf

Flug (x2), Psycho (x2), Fee (x2)

Aerodactyl

65

Gestein Flug

Wasser (x2), Elektro (x2), Eis (x2), Gestein (x2), Stahl (x2)

Kokowei

65

Pflanze Psycho

Käfer (x4), Feuer (x2), Eis (x2), Gift (x2), Flug (x2), Geist (x2), Unlicht (x2)

Arkani

65

Feuer

Wasser (x2), Boden (x2), Gestein (x2)

Garados

65

Wasser Flug

Elektro (x4), Gestein (x2)

Der Kampfbaum: Das erwartet euch

Der Kampfbaum hat eine ähnliche Funktion wie der Duellturm, den ihr vielleicht aus anderen Pokémon-Editionen kennt. Hier trefft ihr auch richtig starke Gegner. Unter ihnen sind viele bekannte Gesichter, wie etwa:

  • Cynthia: Champ der Sinnoh-Region und erstes weibliches Ligaoberhaupt aller Generationen
  • Heiko: Einer der Rivalen in Pokémon Rubin und Saphier sowie in Omega Rubin und Alpha Saphir
  • Achromas: Wissenschaftler in Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2; war Mitglied im Team Plasma
  • Astor: Mitglied der Top; Spezialisierung auf Unlicht-Pokémon
  • Anabel: Leitet den Duellturm in der Hoenn-Kampfzone; Mitglied der Internationalen Polizei
  • Sina: Erstmals bei Pokémon X und Y zu sehen; unterstützt die Forschungen zum Pokémon-Typ „Fee“
  • Dexio: Erstmals bei Pokémon X und Y zu sehen; unterstützt die Forschungen zum Pokémon-Typ „Fee“
  • Kiawe: Captain in der Alola-Region; Spezialisierung auf Feuer-Pokémon
  • Maho: Captain der Alola-Region; Spezialisierung auf Pflanzen-Pokémon
  • Fran: Vorstand des Team Skull; Spezialisierung auf Gift-Pokémon
  • Bromley: Boss von Team Skull: Spezialisierung auf Käfer-Pokémon

Auf der Hauptbühne findet ihr eine Frau, bei der ihr vor dem Kampf einstellen könnt, welchen Kampfmodi ihr spielen wollt. Es gibt nämlich 6 unterschiedliche Modi:

  • Einzelkampf: 1-gegen-1 (normal)
  • Doppelkampf: 2-gegen-2 (normal)
  • Multikampf: 2-gegen-2 (normal) mit einem anderen NPC oder einem anderen Spieler
  • Super-Einzelkampf: 1-gegen-1
  • Super-Doppelkampf: 2-gegen-2
  • Super-Multikampf: 2-gegen-2 mit einem anderen NPC oder einem anderen Spieler

Die normalen Kampfmodi bestehen aus 20 Kämpfen. Der letzte Gegner ist ein besonderer. Ihr schaltet den jeweiligen Super-Kampfmodi frei, sobald ihr 20 Kämpfe in dem einen Modi gemeistert habt. Die Besonderheit bei den Super-Kampfmodi ist die Tatsache, dass sie erst enden, wenn ein Kampf verloren wurde. Nach jedem 10. Kampf erscheint hier dann ein besonderer Trainer als Gegner. Zudem erhaltet ihr hier ab sofort noch mehr Gewinnpunkte.

Bei den besonderen Gegnern handelt es sich dann um die oben genannten, bekannten Gesichter. Es gibt übrigens einige Pokémon, die am Kampfbaum verboten sind. Hierzu zählen vor allem legendäre Pokémon, wie zum Beispiel:

  • Mewtu
  • Solgaleo
  • Lunala
  • Lugia
  • Latias und Latios, wenn sie das Item Seelentau tragen
  • Phione
  • Keldeo
  • Kyurem
  • Zygarde
  • Hoopa
  • Necrozma
  • Magearna

Ihr trefft übrigens auf Pokémon mit Level 50 oder Level 100. Kämpft ihr beim Kampfbaum gegen Pokémon mit Level 50, dann werden übrigens auch eure Pokémon für die Zeit des Kampfes dementsprechend heruntergestuft.

Pokémon Sonne und Mond - Trainer Rot (Ash) und Blau (Gary) am Kampfbaum besiegen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Am Kampfbaum trefft ihr auf viele, bekannte Trainer. Unter ihnen sind Astor, Achromas, Cynthia, Heiko und Fran (Von links nach rechts).
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kampfbaum: Das Gewinnpunkte-System und die Preise

Ihr erhaltet Preise in Form von Items, wenn ihr eine bestimmte Anzahl an Kampfrunden im Kampfbaum gemeistert habt. In der folgenden Tabelle seht ihr, welche das sind:


Runden

Preis

5

Kuhmuh-Milch

10

AP-Plus

20

Sonderbonbon

30

Silberkronkorken

40

AP-Top

50

Fähigkeiten-Kapsel

100

Lansatbeere

200

Krambobeere

Nach jedem Sieg bekommt ihr überdies – wie oben schon erwähnt – auch noch Gewinnpunkte (GP). Diese könnt ihr dann in den drei Shops ausgeben und euch dafür Items kaufen. So könnt ihr euch beispielsweise alle Mega-Steine besorgen, um bei euren Pokémon eine Mega-Evolution auszulösen. Welche Items ihr mit wie vielen GP sonst noch erwerben könnt, erfahrt ihr in der untenstehenden Tabelle:


Item

Kosten

Toxik-Orb

16 GP

Heiß-Orb

16 GP

Eisenkugel

16 GP

Zielscheibe

16 GP

Fokusgurt

16 GP

King-Stein

32 GP

Abysszahn

32 GP

Abyssplatte

32 GP

Drachenhaut

32 GP

Up-Grade

32 GP

Dubiosdisc

32 GP

Schützer

32 GP

Stromisierer

32 GP

Magmaisierer

32 GP

Düsterumhang

32 GP

Sahnehäubchen

32 GP

Duftbeutel

32 GP

Schlohkraut

32 GP

Mentalkraut

32 GP

Energiekraut

32 GP

Luftballon

32 GP

Rote Karte

32 GP

Fluchtknopf

32 GP

Schwächenschutz

32 GP

Wahlband

48 GP

Wahlglas

48 GP

Wahlschal

48 GP

Leben-Orb

48 GP

Beulenhelm

48 GP

Offensivweste

48 GP

Schutzbrille

48 GP

Feldbeschichtung

48 GP

Schutzpolster

48 GP

Gengarnit

64 GP

Scheroxnit

64 GP

Pinsirnit

64 GP

Aerodactylonit

64 GP

Lucarionit

64 GP

Kangamanit

64 GP

Garadosnit

64 GP

Absolnit

64 GP

Simsalanit

64 GP

Knakracknit

64 GP

Zobirisnit

64 GP

Metagrossnit

64 GP

Tohaidonit

64 GP

Lahmusnit

64 GP

Firnontornit

64 GP

Brutalandanit

64 GP

Na? Habt ihr euch bei Pokémon Sonne und Mond schon den Trainern im Kampfbaum gestellt? Konntet ihr die Trainer Rot und Blau besiegen? Wir freuen uns über eure Erfahrungsberichte in den Kommentaren!