Wie es bei Pokémon-Spielen üblich ist, so steht euch auch bei Pokémon Sonne & Mond nur ein Speicherstand zur Verfügung. Die Frage ist nun, wie könnt ihre ein neues Spiel anlegen und starten? Und gibt es die Möglichkeit, mehrere Speicherstände anzulegen? Erfahrt in diesem Artikel, wie ihr ein neues Spiel beginnt, Speicherstände löscht und mehrere davon anlegen könnt.

Pokémon Sonne & Mond - Eier mit diesem Trick schneller ausbrüten6 weitere Videos

Beim Spielen von Pokémon Sonne und Mond kam bei uns die Frage auf, wie wir denn ein neues Spiel starten können. Aus diesem Grund haben wir etwas recherchiert und euch diesen Text geschrieben. Doch, bevor ihr ein neues Spiel beginnt, solltet ihr die Alola-Region so weit wie möglich erkundet haben. Habt ihr denn auch schon euren Pokédex komplettiert? Sind auch alle legendären Pokémon sowie die Shiny-Monster darin zu finden? Ja? Gut, dann auf in ein neues Spiel bei Pokémon Sonne und Mond!

Pokémon Sonne und Mond - Neues Spiel beginnen: Spielstand löschen und mehrere Spielstände speichern

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 97/991/99
Seid ihr durch mit Pokémon Sonne und Mond? Na dann könnt ihr ja den Spielstand löschen und ein neues Spiel anfangen!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Sonne und Mond - So könnt ihr den alten Spielstand löschen und ein neues Spiel beginnen

Wie bereits erwähnt, könnt ihr bei Pokémon Sonne und Mond nur einen einzigen Spielstand anlegen. Wollt ihr diesen jedoch löschen, dann müsst ihr einen winzigen Umweg in Kauf nehmen, denn das Löschen des Spielstandes ist bei Nintendo 3DS nicht mit einer offensichtlichen Option belegt. Wie bei den meisten 3DS-Spielen üblich, könnt ihr das Löschen des Spielstandes aber trotzdem über die folgende kleine Abbiegung erreichen:

  • Startet Pokémon Sonne oder Mond wie gewohnt über das Home-Menü des Nintendo 3DS.
  • Drückt gleichzeitig, sobald das Logo des 3DS verschwunden ist, auf das Steuerkreuz oben + B + X.
  • Drückt die genannten Knöpfe solange, bis eine Nachricht erscheint, die euch auffordert, das Löschen eures Spielstands zu bestätigen (Achtung: Dieser Vorgang lässt sich nicht wieder rückgängig machen).
  • Jetzt könnt ihr wieder von vorn beginnen und die Welt auf ein Neues erkunden.
Packshot zu Pokémon Sonne & MondPokémon Sonne & MondRelease: 3DS: 23.11.2016 kaufen: Jetzt kaufen:

Pokémon Sonne und Mond legt nach dem ersten Start sogenannte Zusatzdaten auf eurem Nintendo 3DS ab. Diese Daten beinhalten all eure Fotos und Kampfvideos und hängen nicht mit eurem eigentlichen Speicherstand zusammen. Das heißt, dass wenn ihr euch entscheidet, diese Zusatzdaten zu löschen, euer Speicherstand weiter erhalten bleibt.

Andersherum heißt das natürlich auch, dass eure über den Pokemon-Sucher erstellten Inhalte nicht gelöscht werden, wenn ihr einen neuen Speicherstand anlegt.
Ihr findet die Zusatzdaten, wenn ihr im Home-Menü auf ”Systemeinstellungen” → “Datenverwaltung” klickt und dort dann auf ”Nintendo 3DS”

Pokémon Sonne und Mond - Neues Spiel beginnen: Spielstand löschen und mehrere Spielstände speichern

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 97/991/99
Bei Pokémon Sonne und Mond mehrere Spielstände anlegen? Das geht! Und Wuffels freut's!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mehr als einen Speicherstand - geht das?

Nun bleibt noch die Frage zu klären, ob es trotzdem eine Möglichkeit gibt, einen zweiten Speicherstand anzulegen, ohne das der erste dabei überschrieben wird. Möglich ist das leider nur, wenn ihr Pokémon Sonne oder Mond im eShop gekauft habt. Allerdings bleibt es auch dann etwas umständlich.

Ihr braucht dazu auf jeden Fall eine zweite SD-Karte. Legt diese ein und ladet euch Pokémon Sonne oder Mond dann auf diese Karte herunter. Nun könnt ihr durch einen Wechsel der SD-Karten quasi zwischen den Spielständen hin und her wechseln. Wirklich umständlich ist es auf dem New Nintendo 3DS-System, da ihr dort ein Paar Schrauben lösen müsst, um an den Schacht für die SD-Karte zu kommen.

Solltet ihr euch die normale Version im Einzelhandel gekauft haben, habt ihr leider kein Glück. Hier wird der Speicherstand direkt auf dem Gerät und nicht auf der SD-Karte gespeichert und somit ist ein Wechsel unmöglich.