Bei Pokémon Sonne und Mond werdet ihr Evolutionssteine (auch Entwicklungssteine) brauchen, um einige eurer Pokémon entwickeln zu können. Damit ihr nicht lange suchen müsst, werden wir euch zu allen Evolutionssteinen in der Alola-Region führen und euch zudem zeigen, welche Taschenmonster ihr zum Beispiel damit entwickeln könnt.

7 weitere Videos

Das ist nämlich genau das, wofür ihr die Evolutionssteine brauchen werdet. Aus einem Evoli könnte ein Aquana werden, aus einem Pikachu wird dann Raichu. Doch fangen wir erstmal von vorne an: Entwicklungssteine gibt es eigentlich schon seit der ersten Generation. Neben den Evolutionssteinen gibt es noch Mega-Steine, die eine mächtigere Version eines Monsters verursachen. Nachfolgend zeigen wir euch erst einmal die Fundorte aller Evolutionssteine bei Pokémon Sonne & Mond. Zudem erfahrt ihr, mit welchen Pokémon ihr sie beispielsweise verwenden könnt.

Pokémon Sonne und Mond – Alle Evolutionssteine finden

Den Ewigstein haben wir aus unserer Liste verbannt, weil er verhindert, dass sich eure Monster entwickeln. Hier wollen wir uns ausschließlich den Evolutionssteinen und ihren Fundorten widmen. Nicht alle Pokémon lassen sich mit den Entwicklungssteinen entwickeln. Ausprobieren könnt ihr es aber durchaus. Wir nennen euch dennoch einige Beispiele der Monster, die einen Stein besonders gern haben und sich mit diesem verwandeln lassen. Die folgende Tabelle gibt euch alle Infos. Sobald wir weitere Steine finden sollten, werden wir sie erweitern. Habt ihr noch mehr Entwicklungssteine gefunden oder andere Fundorte für die aufgezählten entdeckt, dann hinterlasst uns gerne eure Informationen in den Kommentaren.

Pokémon Sonne und Mond - Evolutionssteine finden und Evolutionen auslösen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 97/991/99
Findet ihr einen der Evolutionssteine bei Pokémon Sonne oder Mond, wird es euch so angezeigt, welcher es ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
EvolutionssteineFundorteBeispiel-Pokémon
WassersteinGeht vom Pokémon-Center aus in Richtung Süden. So gelangt ihr auf Route 8. Lauft leicht nach links, bis zum kleinen See. Er wird euch auf der Karte angezeigt. Schnappt euch Lapras (PokéMobil) und schwimmt über den See nach Westen. Holt den Wasserstein vom Boden des Sees hoch.•Quaputzi wird zu Quappo
•Muschas wird zu Austos
•Sterndu wird zu Starmie
•Evoli wird zu Aquana
•Lombrero wird zu Kappalores
•Sodamak wird zu Sodachita
FeuersteinIm Digda-Tunnel müsst ihr nach Süden laufen. Biegt an der ersten Kreuzung nach links ab. Schnappt euch Tauros und lasst ihn die Steine aus dem Weg räumen. Dahinter findet ihr den Feuerstein.•Vulpix wird zu Vulnona
•Fukano wird zu Arkani
•Evoli wird zu Flamara
•Grillmak wird zu Grillchita
DonnersteinLeicht nordöstlich vom Pokémon-Center geht ihr den Pfad entlang bis zum Wohnwagen. Hier könnt ihr auch eure Fossilien gegen Pokémon eintauschen. Hinter dem Wagen findet ihr den Donnerstein.•Pikachu wird zu Raichu
•Evoli wird zu Blitza
•Zapplalek wird zu Zapplarang
BlattsteinBisher ist nur Maylas Steineladen als Fundort bekannt. Hier blecht ihr 3.000 Pokédollar für den Blattstein.•Duflor wird zu Giflor
•Ultrigaria wird zu Sarzenia
•Owei wird zu Kokowei
•Blanas wird zu Tengulist
•Vegimak wird zu Vegichita
EissteinSüdlich von Po'u auf der Ula-Ula-Insel ist die Lottervilla. Gleich nach dem Eintreten biegt ihr links ab. Geht durch die Tür und sucht unter dem Pavillion nach dem Eisstein.•Alola-Sandan wird zu Alola-Sandamer
•Alola-Vulpix wird zu Alola-Vulnona
MondsteinIm Süden der Ula-Ula-Insel befindet sich ein Motel auf der Route 13. Lauft von diesem aus in Richtung Südwesten. Ihr kommt auf einen Teich zu, an dem ihr den Mondstein finden werdet.•Nidorina wird zu Nidoqueen
•Nidorino wird zu Nidoking
•Piepi wird zu Pixi
•Pummeluff wird zu Knuddeluff
•Eneco wird zu Enekoro
•Somniam wird zu Somnivora
SonnensteinDer Glühberg befindet sich östlich von Route 12. Geht durch ihn hindurch und gleich hinter dem Ausgang seht ihr ein rotes Auto. Sucht darunter nach dem Sonnenstein. Er liegt im hohen Gras.•Duflor wird zu Blubella
•Sonnkern wird zu Sonnflora
•Waumboll wird zu Elfun
•Lilminip wird zu Dressella
•Eguana wird zu Elezard
FunkelsteinIm Osten von Mele-Mele ist das Haus von Bromley. Geht hin und sprecht mit ihm. Geht danach zur Strandpromenade, wo er wieder auftaucht. Hier müsst ihr gegen ihn kämpfen, wenn ihr den Funkelstein haben wollt.•Kirlia wird zu Galagladi
•Schneppke wird zu Frosdedje
FinstersteinIm Westen der Wildnis von Poni schwimmt ihr mit Lapras über das Gewässer. Dort könnt ihr den Finsterstein vom Boden aufsammeln.•Kramurx wird zu Kramshef
•Traunfugil wird zu Traunmagil
•Laternecto wird zu Skelabra
•Duokles wird zu Durengard
LeuchtsteinAuf dem Alten Pfad von Poni, vor dem Schild zu den Bergen, müsst ihr euch links halten. Geht in Richtung Süden. Nur wenige Schritte weiter werdet ihr den Leuchtstein schon sehen können.•Togetic wird zu Togekiss
•Roselia wird zu Roserade
•Picochilla wird zu Chillabell
•Floette wird zu Florges
Ovaler SteinAuf der Insel Akala findet ihr nördlich von Route 6 die Ohana-Farm. Ihr findet eingezäunte Heuballen. Sucht sie mit Bissbark ab, denn ohne dessen Hilfe könnt ihr den Ovaler Stein nicht sehen.Wonneira wird tagsüber zu Chaneira

Habt ihr genug Geld gesammelt, dann könnt ihr auch einige Steine in Maylas Steineladen kaufen. Dort gibt es den Feuerstein, den Wasserstein, den Donnerstein und den Blattstein im Angebot. Pro Stein müsstet ihr 3.000 Pokédollar bezahlen.

Pokémon Sonne und Mond - Evolutionssteine finden und Evolutionen auslösen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 97/991/99
Ihr könnt einige Entwicklungssteine auch bei Mayla im Laden kaufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken