Schon bald erscheint mit Pokémon Sonne & Mond der neue Teil der beliebten Reihe, die Zocker über Generationen begleitet. Habt ihr euch schon entschieden, welches Starter-Pokémon ihr auf Alola auswählt? Falls nicht, gibt es jetzt einen schicken Clip, der euch die einzelnen Entwicklungsstufen inklusive finaler Evolution vorstellt.

Pokémon Sonne & Mond - Die letzten Entwicklungen der Starter im Video

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 97/1011/1
Welche Evolutionen der Starter-Pokßemon euch erwarten, seht ihr nun in einem Video.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da wäre zunächst das Pflanzen-Pokémon Silvarro, das das Auswechseln gegnerischer Pokémon verhindern kann. Wer lieber mit dem Feuer spielt, sollte auf Fuegro hinarbeiten. Die riesige Katze sieht nicht nur aggressiv aus, sondern kann in den Kämpfen auch die Statusveränderungen der Feinde ignorieren. Zu guter Letzt seht ihr in dem Video unten das Wasser-Pokémon Primarene, das Verbrennungen heilen kann.

Die Alola-Region und ihre Beschützer

In Pokémon Sonne & Mond gibt es viel Neues zu entdecken. Zum Beispiel gibt es für jede Insel der Alola-Region einen eigenen Schutzpatron, gegen den ihr antreten könnt. Diese seht ihr ebenfalls im beigefügten Video. Diese sogenannten Kapu-Pokémon verfügen allesamt über eine einzigartige Z-Attacke, die den Wächter der Region auf den Plan ruft.

Im letzten Teil des Videos seht ihr zudem die ursprünglichen Charaktere der Pokémon-Reihe Rot und Blau, die ebenfalls einen Auftritt haben werden. Offenbar könnt ihr sie und andere Trainer für euer Team rekrutieren. Pokémon Sonne & Mond erscheint am 23. November für den 3DS.

7 weitere Videos

Pokémon Alpha Saphir - Die Geschichte der Pokémon - wie die Taschenmonster die Spielewelt eroberten

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (50 Bilder)

Pokémon Sonne & Mond ist seit dem 23. November 2016 für 3DS erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.