Wer hätte es gedacht? Pokémon Sonne & Mondverkauft sich in vielen Teilen der Welt, wie geschnitten Brot. Allein in Europa hat das neue RPG etwa 1,5 Millionen Einheiten in der ersten Woche nach Release absetzen können, wie Nintendo nun in einem Statement verriet.

Pokémon Sonne & Mond - 1,5 Millionen verkaufte Einheiten in der ersten Woche

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/80Bild 97/1761/1
Pokémon Sonne & Mond scheint ziemlich erfolgreich zu werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum Vergleich: In Japan, dem größten Markt für Nintendo, haben es Pokémon Sonne & Mond auf insgesamt 1,9 Millionen Einheiten in der ersten Woche geschafft. In Europa scheint es also auch genügend Pokémon-Fans zu geben, die der Serie nach all den Jahren noch die Treue halten. Zudem werden einige wieder zurückgefunden haben. Denn mit 1,5 Millionen Einheiten ist dies der erfolgreichste Start eines Pokémon-Spiels in Europa.

Auch in Amerika ein Erfolg?

Aktuell fehlen nur noch die Verkaufszahlen aus Nordamerika, um das Gesamtbild zu Pokémon Sonne & Mond abzurunden. Doch auch diese Zahlen sollten schon bald eintrudeln und von Nintendo präsentiert werden.

Mittlerweile ist auch das erste Global-Event in Pokémon Sonne & Mond an den Start gegangen. Wenn ihr innerhalb der nächsten Wochen mit allen anderen Trainern auf diesem Planeten 100 Millionen Pokémon fangt, warten viele Festival-Münzen auf euch. Für alle Teilnehmer sind jedoch 100 Münzen garantiert. Egal, ob ihr am Ende erfolgreich seid oder nicht.

Pokémon Sonne & Mond - Alle Shiny-Pokémon mit QR-Code

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (137 Bilder)

Aktuellstes Video zu Pokémon Sonne & Mond

Pokémon Sonne & Mond - Eier mit diesem Trick schneller ausbrüten6 weitere Videos

Pokémon Sonne & Mond ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.