Am vergangenen Freitag erschien mit Pokemon Platin der neueste Teil der beliebten Knuddelmonster. Vielerorts stürmten die Pokemon-Fans die Läden und rissen den Verkäufern buchstäblich die Spiele aus der Hand. Als einige der Fans ihr Modul in den DS steckten und einige Zeit spielten, entdeckten sie, dass doch etwas an den Spielautomaten nicht stimmt.

Pokemon Platin - Kurios: In Europa zensiert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 1/131/13
Grafisch orientiert sich Platin an Perle und Diamant.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In den vorherigen Pokemon-Versionen konnte mit Spielautomaten gespielt werden, um bares Geld zu gewinnen. Das ist in der europäischen Fassung aber nicht mehr möglich, da anscheinend auch ein virtueller Spielautomat unter Glücksspiele fällt - und die sind zumindest in Deutschland nur für volljährige Spieler bestimmt.

Pokemon Platin-Edition ist für DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.