Nintendo kündigte mit Pokémon Mond und Pokémon Sonne zwei neue Editionen der Taschenmonster an, die weltweit in 9 Sprachversionen (darunter natürlich auch auf Deutsch) Ende 2016 für den 3DS erscheinen sollen.

Pokémon Mond & Sonne - Nintendo kündigt neue 3DS-Editionen an

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPokémon Sonne & Mond
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 97/981/98
Die beiden Logos zu den neuen Editionen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als kleines Highlight wird es möglich sein, die Pokémon aus Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition sowie Pokémon Gelbe Edition: Special Pikachu Edition für die Virtual Console in die beiden neuen Editionen transferieren zu können. Die Klassiker unterstützen nämlich den Speicherdienst Pokébank.

Ansonsten sind weitere Details zu Pokémon Mond und Pokémon Sonne nicht bekannt. Das war offensichtlich auch die kürzeste aller Direct-Ausgaben, die Nintendo jemals veranstaltet hat - rund 6 Minuten ging diese.

Nachholen könnt ihr die Direct-Ausgabe mit dem folgenden Video.

7 weitere Videos

20 Jahre Pokémon mit Twitch-Marathon

Am morgigen Samstag, den 27. Februar, feiern die Pokémon ihr 20-jähriges Jubiläum. Passend dazu wird es unter anderem einen 24-stündigen Marathon auf Twitch (via twitch.tv/pokemon) geben. Hierzulande beginnt der Stream mit Filmen, Specials und Episoden aus der Serie am Sonntag um 3 Uhr in der Nacht.

Und nicht nur das: neben diesem Marathon wird vorher ab 19 Uhr samstags ein Stream online gehen, für den The Pokémon Company Interviews, Diskussionen und Spielszenen verspricht.

Pokémon Mond & Sonne - Die Geschichte der Pokémon - wie die Taschenmonster die Spielewelt eroberten

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (50 Bilder)

Pokémon Sonne & Mond ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.