Bei Pokémon: Karpador Jump könnt ihr mit Deko-Objekte einige Verbesserungen für euren kleinen Fisch freischalten. Zusätzlich gibt es auch andere Aquarien, die ihr bekommt, wenn ihr bestimmte Voraussetzungen erfüllt habt. Wenn ihr wisst, was euch die Dekorationen und Aquarien bringen, könnt ihr in Ruhe überlegen, welche davon ihr freischalten wollt.

Pokémon: Karpador Jump - Garados entwickeln2 weitere Videos

Aquarien mögen bei Karpador Jump kostenlos sein, die Dekorationen sind es jedoch nicht. Lediglich vier Deko-Objekte gibt es für das Erreichen bestimmter Voraussetzungen. Für die anderen müsst ihr Diamanten ausgeben. Dass die Aquarien nichts kosten, liegt möglicherweise daran, dass sie lediglich für ein wenig Abwechslung sorgen. Die Dekorationen wiederum bringen euch diverse Vorteile.

Dekorationen, ihre Boni und Freischaltbedingungen

Karpador Jump - Dekorationen und Aquarien: Freischaltbedingungen und Boni

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Wollt ihr bei Karpador Jump Deko-Objekte haben, müsst ihr meistens Diamanten investieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr werdet zwar mit Diamanten überhäuft, jedoch wollt ihr sie vielleicht auch zum Beispiel für neue Helfer ausgeben und schnell werdet ihr kaum noch welche von den Funkelsteinchen haben. Wenn euch mal eine Musterung nicht gefällt und ihr beim Angeln weitere Versuche wagen wollt, werdet ihr ebenfalls zahlen müssen. Ihr seht, man sollte sich vorher genau überlegen, welche Dekorationen man überhaupt braucht.

Diese Entscheidung trefft ihr am besten anhand ihrer Boni. Schaut sie euch in der folgenden Tabelle genau an. Sie verrät euch, wie ihr die Deko-Objekte freischaltet und welche Vorteile ihr euch davon erhoffen könnt.

Boni der Deko-ObjekteName der DekorationKosten und Freischaltbedingungen
+1 Maximale FuttermengeAngelverbotsschildVerliert euer erstes Karpador.
+2 Maximale FuttermengeDelegator-Puppe300 Diamanten
+4% Wahscheinlichkeit auf Ereignis nach Liga-DuellEvoli-Bronzefigur550 Diamanten
+6% Wahscheinlichkeit auf Ereignis nach TrainingDressella-Puppe450 Diamanten
+10% Aufladetempo der TalenteStarmie-SprudlerSchließt die Heilungs-Liga ab.
+9% Erhaltene Erfahrungspunkte Elfun-Kissen450 Diamanten
+10% Erhaltene KP durch FutterOctillery-VaseSchließt die Schwer-Liga ab.
+14% Erhaltene KP durch FutterShaymin-Pflanze250 Diamanten
+16% Erhaltene KP aus EreignissenParasek-Pilze100 Diamanten
+20% Erhaltene KP durch TrainingDurengard-Figur350 Diamanten
+12% Erhaltene Münzen in der LigaKokowei-Palmen150 Diamanten
+28% Erhaltene Münzen aus EreignissenSonnflora-Blumen200 Diamanten
+29% Erhaltene Münzen aus EreignissenMogelbaum-BonsaiSchließt die Turbo-Liga ab.
+29% Erhaltene Münzen durch Level-UpLaternecto-Lampe250 Diamanten
+68% Erhaltene Münzen aus SchätzenModell „MS Anne“450 Diamanten
Bilderstrecke starten
(25 Bilder)

Aquarien? Aber wozu?

Zugegeben, Aquarien bringen euch bei Karpador Jump keine Boni, so wie ihr sie durch die Dekorationen bekommt. Dennoch müsst ihr nicht viel dafür tun, um neue Aquarien freizuschalten. Spielt einfach das Spiel, schließt eine Liga nach der nächsten ab und die Becken wandern automatisch in eure Auswahl.

Das ist deshalb so interessant, weil es einfach für Abwechslung im Spiel sorgt. Lasst ihr Karpador unzählige Stunden springen, werdet ihr froh sein, mal ein anderes Aquarium sehen zu können. Die folgende Liste nennt euch die Freischaltbedingungen für abwechslungsreiche Behausungen eures Pokémon.

Packshot zu Pokémon: Karpador JumpPokémon: Karpador JumpRelease: Android, iOS (iPad / iPhone / iPod): 23.5.2017 kaufen: Jetzt kaufen:
  1. Anfangs-Aquarium: Das ist das Aquarium, das euch von Anfang an zur Verfügung steht.
  2. Grüner Park: Schließt die Freundes-Liga ab.
  3. Schneegipfel: Schließt die Schwer-Liga ab.
  4. Heiße Quelle: Schließt die Super-Liga ab.
  5. Dunkle Höhle: Schließt die Luxus-Liga ab.
  6. Dschungel: Schließt die Heilungs-Liga ab.