Stellt euch vor, ihr spielt nichtsahnend Pokemon Go und auf einmal fängt euch ein anderer Spieler.

Spaß um 0 - Wenn die Pokébälle so stark sind, dass sie Menschen einsaugen

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
So müssen sich wohl die armen Pokémon fühlen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Grunde fördert Pokémon Go das verantwortungs- und hemmungslose Fangen und Quälen von Tieren, die in brutalen Wettkämpfen bis zur völligen Erschöpfung gegeneinander antreten müssen. Man könnte also sagen, Pokémon an sich ermutigt zur Tierquälerei. Wenn man denn das Ganze zu eng sehen möchte.

Die Jungs von Nukazooka haben ein wenig weiter gedacht und sich gefragt, wie es sich wohl anfühlen würde, wenn man von einem Pokéball eingesaugt wird.

Herausgekommen ist dieser Clip: