Kaum hat Niantic ein Update für Pokémon Go angekündigt, steht auch schon die nächste Neuigkeit parat. Nun wollen sich die Macher den Arenen widmen, die ihrer Meinung nach noch zu schwer sind, um damit trainieren zu können. Für diesen Fall soll ein weiteres Update für die Smartphone-App her.

Pokémon Go - Update soll Trainingsarenen verbessern

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/107Bild 181/2871/1
Ein zweites Update zu Pokémon Go befindet sich in Arbeit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dieses Update für Pokémon Go soll dann die Trainings verbessern, die man in einer befreundeten Arena durchführen kann. Bislang konntet ihr immer nur ein Pokémon dafür auswählen. In Zukunft sollt ihr ein komplettes Team aus sechs Kreaturen hinzufügen können. Außerdem wollen die Entwickler die Kampfpunkte der Arenawächter an euer Level anpassen. So soll es Trainern erleichtert werden, eine richtige Arena für ihr Pokémon zu finden.

Wann erscheinen die Updates für Pokémon Go?

Bislang gibt es noch keine genauen Daten für die Updates zu Pokémon Go. Neben dem Arena-Update soll auch noch ein Patch erscheinen, der die Chance auf seltene Pokémon erhöht. Nämlich dann, wenn ihr bestimmte Medaillen eines Pokémon-Typs ergattern. Dann sollen Kreaturen des entsprechenden Typs häufiger in eurer Nähe auftauchen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es Termine für die Updates zu Pokémon Go gibt.

Pokémon Go - Nicht nur im hohen Gras: Die verrücktesten Real-Life-Begegnungen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (18 Bilder)

Aktuellstes Video zu Pokémon Go

Pokémon Go - Starter-Pokémon3 weitere Videos

Pokémon Go erscheint voraussichtlich 2016 für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.