Nachdem mit Lugia bereits die erste legendäre Kreatur in Pokémon Go Einzug gehalten hat, soll es bald weitergehen. In den kommenden Wochen sollen dann die drei Pokémon Arktos, Zapdos und Lavados zu spezifischen Zeiten im Spiel verfügbar sein. Wir zeigen euch, wann ihr euch auf die Jagd nach den legendären Pokémon begeben könnt.

Pokémon Go - Termine für legendäre Vogel-Pokémon bekannt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/123Bild 189/3111/1
Die Welt von Pokémon wird durch legendäre Kreaturen noch bunter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Den Anfang macht zunächst Arktos. Der legendäre Vogel ist ab sofort verfügbar und wird bis zum 31. Juli 2017 im Spiel bleiben. Ihr findet ihn in Raids der Team-Mystic-Arenen. Am 31. Juli erfolgt dann der Wechsel zu Lavados, das sich in Arenen von Team Valor finden lässt. Zu guter Letzt kommt es dann am 8. August 2017 zum letzten Austausch der legendären Vogel-Pokémon. Zapdos wird dann bis zum 14. August in Pokémon Go verfügbar sein. Bislang ist allerdings noch nicht bekannt, ob Lugia, das erste legendäre Pokémon, für die gesamte Zeit im Spiel bleiben wird.
[pictureshow=]

Der Start einer langen Reise

Die ersten legendären Pokémon werden nur der Anfang sein. Immerhin gibt es mittlerweile 61 seltene Kreaturen aus allen Generationen der Spiele. Nach Lugia, Arktos, Zapdos und Lavados wird wohl der nächste Vogel Ho-oh in Pokémon Go landen. Wann dies der Fall sein wird, haben die Entwickler noch nicht verraten.

Pokémon Go ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.