In einem Gespräch zwischen Brancheninsidern und John Hanke, CEO bei Pokémon Go-Entwickler Niantic, wurde verraten, dass künftig auch Pokémon mit der App getauscht werden sollen. Dies sei sogar ursprünglich als Kernelement des Spiels geplant.

Pokémon Go - Tausch von Pokémon soll per Update möglich werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/107Bild 180/2861/1
Künftig sollen sich Pokémon auch tauschen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Go klettert immer weiter in den Toplisten der App-Stores dieser Welt nach oben. Die Entwickler bei Niantic dürften sich aktuell die Hände reiben. Denn ihr Baby läuft gerade gefühlt auf jedem Smartphone und auf den Straßen tummeln sich zahlreiche, angehende Pokémon-Meister. Doch ein wichtiges Feature hat es bislang nicht ins Spiel geschafft.

Wie läuft das Tauschen von Pokémon ab?

Normalerweise sollte es möglich sein, Pokémon mit anderen Trainern zu tauschen. Laut Hanke ist dies ein Kernelement des Spiels. Warum dieses Feature bislang nicht integriert wurde, hat der CEO von Niantic aber nicht verraten. Immerhin soll es in einem zukünftigen Update nachgereicht werden. Bislang ist aber auch unklar, wie das Tauschen der kleinen Kreaturen dann von statten geht.

Folgt man der aktuellen Spielmechanik von Pokémon Go wäre es denkbar, dass die Trainer dazu in unmittelbarer Nähe zueinander sein müssen. Doch dank des Internets wären auch Tauschhandel über größere Strecken beziehungsweise zwischen Freunden denkbar. Wie es letztendlich läuft, müssen wir wohl abwarten, bis das Update für Pokémon Go erscheint.

Pokémon Go - Nicht nur im hohen Gras: Die verrücktesten Real-Life-Begegnungen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (18 Bilder)

Aktuellstes Video zu Pokémon Go

Pokémon Go - Starter-Pokémon3 weitere Videos

Pokémon Go erscheint voraussichtlich 2016 für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.