In einigen Gegenden der Welt hat Pokémon Go bereits ein neues Update spendiert bekommen. Wichtigstes, neues Feature: Das sogenannte Buddy-System, bei dem ihr eine eurer kleinen Kreaturen als Freund auswählen könnt. Lauft ihr mit diesem dann herum, gibt es in regelmäßigen Abständen Bonbons passend zum Pokémon.

Pokémon Go - Neues Buddy-System hat ein Easter Egg im Spiel versteckt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/120Bild 189/3081/1
Pikachu macht es sich nach einigen Kilometern auf eurer Schulter bequem.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und nun haben einige User ein besonderes Easter Egg in Pokémon Go entdeckt. Wählt ihr Pikachu als euren Buddy, wird dieser zunächst in eurem Profil angezeigt, wie er auf dem Boden neben euch sitzt. Lauft ihr in etwa 10 Kilometer mit eurem Freund durch Pokémon Go, wandert Pikachu schnurstracks auf eure Schulter und verbleibt dort.

Eine Anspielung auf die TV-Serie

Das Ganze nimmt natürlich Bezug auf Ash und sein Pikachu, die erst nach einer ganzen Weile zu guten Freunden wurden. Ab diesem Zeitpunkt saß Pikachu auch immer auf der Schulter seines Trainers. Das Easter Egg gilt auch nur für die kleine, gelbe Elektromaus in Pokémon Go. Bei anderen Pokémon macht es aktuell keinen Unterschied, wie weit ihr mit ihnen lauft. Sie starten entweder direkt auf dem Boden oder direkt auf eurer Schulter.

Pokémon Go ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.