Einige Spieler haben die Daten der Pokémon Go-App ausgelesen und so zahlreiche neue Infos herausgefunden, die sich im Code versteckt haben. So gibt es nun alle Details zu Erfahrungspunkten und Level-Cap sowie zu den Stärken, Schwächen und Häufigkeiten der einzelnen Pokémon.

Pokémon Go - Neue Infos zu Level-Cap, legendären Pokémon und zukünftigen Inhalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/107Bild 181/2871/1
Dank einiger Coder gibt es neue Infos zu Pokémon Go.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und diese Infos dürften für angehende Pokémon-Trainer sehr interessant sein. Denn hier findet ihr heraus, wie lange ihr zum Level-Cap braucht. Satte fünf Millionen Erfahrungspunkte sind von Level 39 zu Level 40 nötig. Von Beginn eurer Reise an bis zum höchsten Level sind es dann schon 20 Millionen XP.

Alle Code-Infos zu Pokémon Go

  • Das Level-Cap für Trainer ist bei Level 40
  • Eier haben ein Cap bei Level 20. Auch wenn ihr später ein Ei findet, wird es dieselbe Qualität wie mit Level 20 haben.
  • Wilde Pokémon haben ein Cap bei Level 30.
  • Curveballs und präzise Würfe helfen beim Fangen, indem sie die Chance erhöhen.
  • Zunkünftig könnte es Brutmaschinen geben, die die nötige Distanz verringern.
  • Jedes Pokémon hat eine eigene Fang- und Fluchtwahrscheinlichkeit.
  • Pokémon sind schwerer zu fangen, je höher euer Level ist.
  • Mewtwo, Zapdos, Lavados und Arktos sind legendär
  • Mewto hat einen Grundangriffswert von 284
  • Arktos hat die höchste Verteidigung, Lavados den höchsten Angriff.
  • Mew ist Mystisch
  • Ditto gibt es ebenfalls im Spiel
  • Arena-Pokémon greifen alle 1,5 Sekunden an
  • Der Meisterball ist Teil des Spiels, aber niemand weiß, wie man ihn bekommt.
  • Die legendären Pokémon haben eine Spawn-Wahrscheinlichkeit, aber keine Fangwahrscheinlichkeit. Viele vermuten, dass man für sie einen Meisterball benötigt.
  • Wenn Pokémon Attacken ihres Typs benutzen, wird er Schaden um 25 Prozent erhöht.

Pokémon Go - Nicht nur im hohen Gras: Die verrücktesten Real-Life-Begegnungen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (18 Bilder)

Aktuellstes Video zu Pokémon Go

Pokémon Go - Starter-Pokémon3 weitere Videos

Pokémon Go erscheint voraussichtlich 2016 für Android & iOS (iPad / iPhone / iPod). Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.