Die Raids in Pokémon Go erfordern das Zusammenspiel mehrerer Trainer, die ihre stärksten Pokémon in die Schlacht führen. Doch im Falle des Raids, den ihr unten im Video sehen könnt, lief dies etwas anders. Hier wurde Feuer mit Feuer bekämpft. Oder eben Karpador mit Karpador.

6 weitere Videos

Denn als ein großer Karpador-Raid im Spiel auftauchte, eilten die Spieler zu der Location und vereinbarten, ausschließlich Karpador einzusetzen. Das Ergebnis ist durchaus einen Blick wert und bringt euch sicherlich zum Schmunzeln. Denn im typischen Karpador-Stil ist keine einzige Attacke wirkungsvoll. Stattdessen strampeln sich die orangenen Fische auf dem Bildschirm ihre Energie ab, bis das große Karpador im Staub liegt. Und was gibt es als Belohnung? Natürlich die Chance, ein weiteres Karpador der eigenen Sammlung hinzuzufügen. Karpador-ception!

Ein Sieg für Karpador

Am Ende hat es neun Trainer-Karpador gebraucht, um diesen Raid in Pokémon Go zu absolvieren. Seit einigen Wochen liefern die Raids eine neue Herausforderung für die Spieler. Sie müssen sich zusammenschließen, um starke Pokémon in den Arenen zu besiegen. Dazu zählen auch die legendären Pokémon, die seit geraumer Zeit im Spiel zu finden sind.

Pokémon Go ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.