Bei Pokémon Go gibt es verschiedene Variablen, die wichtig für eure Pokémon oder für euch als Trainer sind. Dazu gehören auch die Wettkampfpunkte, kurz WP. Sie stehen für die Stärke eures Pokémons. Dabei besitzt jedes einzelne Pokémon einen einzigartigen, individuellen WP-Wert, der euch als halbkreisförmige Leiste über jedem Taschenmonster angezeigt wird, wenn ihr euch die Daten des jeweiligen Pocketmonsters anschaut. In diesem Guide möchten wir euch zunächst Genaueres über die WP bei Pokémon Go erzählen und euch dann verraten, wie ihr die WP schnell erhöhen könnt.

Pokémon Go - Starter-Pokémon3 weitere Videos

Pokémon Go – WP und ihre Bedeutung

Pokémon Go - Was sind WP?: Wettkampfpunkte erhöhen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 180/1821/182
Der Halbkreis oberhalb des Pokémons ist die WP-Leiste, die zeigt, wie stark das Habitak ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie bereits erwähnt, sind WP Wettkampfpunkte und zeigen an, wie stark eure Pokémon sind. Die Größe eines Pokémon ist entscheidend, denn je größer es ist, desto höher ist sein Basis-WP-Wert, den ihr seht, wenn ihr das jeweilige Taschenmonster fangt.

Das heißt also, dass die WP bei den Pokémon immer unterschiedlich sind, sogar, wenn man Taschenmonster der selben Art fängt. Das liegt daran, dass sich die Pokémon auf unterschiedlichen Trainingsstufen befinden. Ist ein Pokémon trainierter als das andere, dann hat es auch mehr Wettkampfpunkte. All das könnt ihr der halbkreisförmigen Leiste über dem Avatar des Pokémons entnehmen.

Unser Tipp ist es also, erst einmal mehrere Pokémon zu fangen, auch, wenn sie von der gleichen Art sind. Das ist sogar sehr gut, denn manchmal habt ihr Glück und fangt eines, das schon sehr viele WP hat und gar nicht mehr so doll trainiert werden muss. Dann solltet ihr auf jeden Fall dieses auserkoren und es intensiver für Kampfsituationen in Arenen ausbilden und aufleveln. So könnt ihr nämlich auch noch eine Menge Bonbons und Sternenstaub sparen.

Packshot zu Pokémon GoPokémon GoRelease: Android, iOS (iPad / iPhone / iPod): 2016 kaufen: Jetzt kaufen:

Übrigens ist auch das Trainer-Level von Bedeutung, wenn es um die Wettkampfpunkte geht. Ist euer Trainer-Level schon entsprechend hoch, dann steigt auch die Stärke eurer Pokémon und demzufolge auch die WP.

WP sind entscheidend, wenn ihr eine Arena einnehmen oder verteidigen wollt. Schließlich muss euer Pokémon stark genug sein, um im Kampf zu bestehen. So könnt ihr wesentlich mehr Schaden austeilen, umso höher die WP eures Pokémons ist, vor allem, wenn das gegnerische Taschenmonster im Gegensatz zu eurem nur wenige WP besitzt – Dann habt ihr gute Chancen, als Sieger aus dem Kampf hervorzugehen. Ist es aber eher umgekehrt, dann habt ihr von vornherein schlechte Karten: Deshalb solltet ihr vor einem Kampf immer prüfen, ob ihr überhaupt eine Chance hättet.

Pokémon Go: WP erhöhen – So geht’s!

Wenn ihr bei Pokémon Go eure WP steigern wollt, dann könnt ihr dies zum Beispiel durch Power-Ups realisieren oder aber, ihr entwickelt eure Pokémon weiter, so könnt ihr die WP ebenfalls erhöhen. Grundsätzlich gibt es einige Möglichkeiten, um die Wettkampfpunkte zu erhöhen. Darum haben wir diese einmal aufgelistet:

Pokémon Go - Was sind WP?: Wettkampfpunkte erhöhen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 180/1821/182
Auch das Level des Trainers ist bei Pokémon Go enstcheidend, wenn ihr euer Pokémon stärken möchtet und die WP erhöhen wollt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Es kostet euch zwar ein paar Bonbons und Sternenstaub, aber ihr könnt die WP erhöhen, indem ihr ein Power-Up am Pokémon durchführt. Damit steigt der WP-Wert auf der halbkreisförmigen Leiste um einige Punkte. Fangt Pokémon und ihr erhaltet Sternenstaub. Bonbons erhaltet ihr dann ebenfalls, diese sind jedoch an die Pokémon-Art gebunden (z.B. Glumanda-Bonbons). Verschickt doppelte Exemplare an den Professor, um so die Bonbons zu erhalten und auf das auerwählte Taschenmonster zu verteilen.
  • Entwickelte Formen eines Pokémons haben immer mehr WP.
  • Erhöht euren Trainer-Level, dadurch findet ihr stärkere Pokémon in eurer Nähe. Da die WP-Leiste dann länger wird, könnt ihr eure Pokémon dann noch mehr trainieren als vorher.

Wusstet ihr schon, dass ihr, wenn ihr eure WP erhöht, auch zugleich die KP – Kraftpunkte – eures Pokémons steigert? Sie stehen für die jeweilige Lebensenergie eurer Lieblinge.

Je mehr Power-Ups ihr durchführt, umso mehr Sternenstaub und Bonbons werden im Übrigen von euch verlangt:

  • 200 Sternenstaub + 1 Bonbon → Steigerung von 0-20 %
  • 400 Sternenstaub + 1 Bonbon → Steigerung von 21-40 %
  • 600 Sternenstaub + 1 Bonbon → Steigerung von 41-60 %
  • 800 Sternenstaub + 1 Bonbon → Steigerung von 61-80 %
  • 1.000 Sternenstaub + 1 Bonbon → Steigerung von 81-100 %

Pokémon Go: WP steigern durch Power-Ups

Ihr könnt bei euren Pokémon Power-Ups durchführen, die dann auch die WP bei Pokémon Go erhöhen. Dabei erfolgt die Steigerung der WP je nach Pokémon und Typ in unterschiedlichen Höhen. Doch so könnt ihr bei Pokémon Go auch hohe WP erreichen. In der nachfolgenden Tabelle könnt ihr nachschauen, um wie viel ihr die WP eines bestimmten Taschenmonsters erhöhen könnt, wenn ihr ein Power-Up durchführt:


Power-Up am Pokémon

Steigerung der WP, um...

Karpador

3

Hornliu
Raupy

5

Safcon

6

Digda
Kokuna
Rattfratz

7

Abra
Chaneira
Habitak

9

Ditto
Dodu
Muschas
Quapsel
Taubsi
Voltobal

10

Kleinstein
Krabby
Mauzi
Nebulak
Nidoran ♂
Pummeluff
Rettan
Sandan
Zubat

11

Magnetilo
Menki
Nidoran ♀
Onix
Paras
Pikachu
Seeper
Sterndu
Vulpix

12

Bisasam
Dratini
Glumanda
Knofensa
Schiggy
Tragosso

13

Enton
Goldini

14

Myrapla
Machollo
Porenta

15

Amonitas
Digdri
Flegmon
Jurob
Kabuto
Kadabra
Piepi
Quaputzi
Rihorn
Smogon

16

Evoli
Sleima

17

Georok
Nidorina

18

Bibor
Nidorino
Ponita
Rattikarl

19

Duflor
Kicklee
Lektrobal
Nockchan
Pantimos
Schillok
Ultrigaria

21

Bisaknosp
Knogga
Rossana
Schlurp
Seemon
Snobilikat
Traumato

22

Glutexo
Ibitak
Parasek
Sandamer

23

Arbok
Dodri
Fukano
Maschock
Porygon

24

Dragonir
Kingler
Magneton
Omot
Simsala
Tangela
Tauros

25

Austos

26

Golbat
Raichu
Rasaff

27

Gengar
Golking
Hypno
Kangama
Rizeros
Tauboss

29

Blitza
Elektek
Gallopa
Kabutops
Pinsir
Sichlor
Starmie
Tentoxa

30

Aerodactyl
Geowaz
Jugong
Knuddeluff
Magmar
Vulnona

31

Amoroso
Entoron
Giflor
Nidoqueen
Smogmog
Turtok

32

Bisaflor
Glurak
Nidoking
Pixi

33

Quappo

34

Lahmus
Machomei
Sarzenia

35

Arktos
Flamara

37

Kokowei
Sleimok

38

Garados
Zapdos

39

Arkani
Aquana

40

Lavados

41

Mew

42

Lapras

43

Relaxo

45

Dragoran

50

Mewtu

53

Pokémon Go - Nicht nur im hohen Gras: Die verrücktesten Real-Life-Begegnungen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (18 Bilder)