Jedes Pokémon bei Pokémon Go gehört einer bestimmten Klasse bzw. einem bestimmten Typ an. So gibt es zum Beispiel Wasser- oder Psycho-Pokémon. Darum stellt sich vielen die Frage, welches Pokémon stark gegen Elektro, welches gegen Psycho oder welches gegen Drachen-Pokémon ist. Denn nicht jede Klasse kann gegen jede Klasse ankommen. Wir verraten euch daher in diesem Guide, welche Schwächen und Stärken die einzelnen Pokémon-Klassen besitzen.

Pokémon Go - Starter-Pokémon3 weitere Videos

Bei Pokémon Go könnt ihr euch in Arena-Fights beweisen und zeigen, wie stark eure Pokémon sind. Doch um hier erfolgreich zu sein, müsst ihr clever vorgehen und solltet wissen, welches Pokémon ihr im Kampf einsetzt. Wenn ihr euch bei Pokémon Go also auch immer die Frage stellt: Was ist stark gegen Elektro, Drache, Kampf, Psycho, Unlicht, Feuer, usw., dann ist dieser Guide genau das richtige für euch. Hier findet ihr die Antwort.

Pokémon Go - Typen: Welches Pokémon ist stark gegen...Stärken und Schwächen im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 181/1831/183
Bei Pokémon Go erwarten euch 18 verschiedene Typen, doch was ist stark gegen Psycho?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Go: Was ist stark gegen...? - Übersicht zu allen Typen

Zählen wir alle Pokémon der 1. Generation zusammen, dann kommen wir auf insgesamt 151 Taschenmonster, die ihr bei Pokémon Go fangen könnt. Diese Pokémon sind wiederum in ganze 18 Typen unterteilt:

  • Boden
  • Drache
  • Eis
  • Elektro
  • Fee
  • Feuer
  • Flug
  • Geist
  • Gestein
  • Gift
  • Kampf
  • Käfer
  • Normal
  • Pflanze
  • Psycho
  • Stahl
  • Unlicht
  • Wasser
Packshot zu Pokémon GoPokémon GoRelease: Android, iOS (iPad / iPhone / iPod): 2016 kaufen: Jetzt kaufen:

Den Typ eines Pokémon könnt ihr immer in der Einzelübersicht des jeweiligen Taschenmonsters sehen.

Ab der 2. Generation kamen übrigens erst die Typen „Stahl“ und „Unlicht“ hinzu und ab der 6. Generation die Klasse „Fee“. So war beispielsweise Pummeluff zu Beginn ein Pokémon des Typen „Normal“. Nun ist es jedoch in die Klasse der Feen-Pokémon eingegliedert.

Meistens besitzt ein Pokémon einen Typ. Es kann aber auch vorkommen, dass sich zwei Typen vermischen, etwa Gift und Pflanze. Entwickelt ihr ein Pokémon weiter, dann kann sich durch die Evolution auch der Typ des Taschenmonsters ändern.

Pokémon Go - Typen: Welches Pokémon ist stark gegen...Stärken und Schwächen im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 181/1831/183
Der rot eingekreiste Bereich zeigt euch, wo ihr die Information zum Typ des jeweiligen Pokémon herbekommt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Go Überblick zu allen Stärken und Schwächen: Welches Pokémon ist stark gegen...

In der nachfolgenden Tabelle bekommt ihr einen Überblick über alle Vorteile und Nachteile der Pokémon-Typen. Welche Schwächen und Stärken haben also die Pokémon und welches ist besonders stark gegen einen bestimmten Typen?


Typ/Klasse der Pokémon

Schwäche

Stärke

Boden

Wasser
Pflanze
Eis

Feuer
Elektro
Gift
Gestein
Stahl

Drache

Eis
Drache
Fee

Drache

Eis

Feuer
Kampf
Gestein
Stahl

Pflanze
Boden
Flug
Drache

Elektro

Boden

Wasser
Flug

Fee

Gift
Stahl

Kampf
Drache
Unlicht

Feuer

Gestein
Wasser
Boden

Stahl
Käfer
Eis
Pflanze

Flug

Elektro
Stahl
Gestein

Pflanze
Kampf
Käfer

Geist

Geist
Unlicht

Psycho
Geist

Gestein

Wasser
Pflanze
Kampf
Boden
Stahl

Feuer
Eis
Flug
Käfer

Gift

Boden
Psycho

Pflanze
Fee

Kampf

Flug
Psycho
Fee

Normal
Eis,
Gestein
Unlicht
Stahl

Käfer

Feuer
Flug
Gestein

Pflanze
Psycho
Unlicht

Normal

Kampf

-

Stahl

Stahl
Feuer
Wasser
Elektro

Gestein
Eis
Fee

Pflanze

Feuer
Eis
Gift
Flug
Käfer

Wasser
Boden
Gestein

Psycho

Käfer
Geist
Unlicht

Kampf
Gift

Unlicht

Kampf
Fee
Käfer

Psycho
Geist

Wasser

Elektro
Pflanze

Feuer
Boden
Gestein

Jetzt könnt ihr die entsprechenden Attacken wählen, wenn ihr euch im Kampf befindet. Theoretisch war es bei Pokémon immer so, dass einige Attacken doppelten Schaden anrichten können und andere wiederum nur halb so viel. Besitzt ein Pokémon zwei Typen, dann multipliziert sich die Effektivität der Attacke. Wendet ihr zum Beispiel eine Eis-Attacke gegen Dragoran an, der vom Typ her sowohl ein Drachen- als auch ein Flug-Pokémon ist, so richtet ihr sogar den vierfachen Schaden an, da Eis besonders effektiv ist und zwar ebenso sehr gegen Drachen wie auch gegen den Typ Flug.

Wollt ihr wissen, welcher Pokémon-Typ am stärksten ist und wie ihr somit das beste Team erstellt? Dann schaut in den dazugehörigen Guide rein.

Pokémon Go - Nicht nur im hohen Gras: Die verrücktesten Real-Life-Begegnungen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (18 Bilder)