Bei Pokémon Go gibt es zahlreiche Items, die ihr finden und kaufen könnt. Dazu gehören u.a. Rauch, Eier, Lockmodule und Brutmaschinen. In unserem Guide erklären wir euch, wofür ihr welche Items bei Pokémon Go benötigt und wieviel sie und die Pokémünzen im Rahmen der Mikrotransaktionen kosten. Auf diese Weise seid ihr auf die Jagd nach den Taschenmonstern gut vorbereitet.

Pokémon Go - Steh auf und GO3 weitere Videos

Die meisten Items bei Pokémon Go könnt ihr finden, andere wiederum müsst ihr kaufen. In einem weiteren Guide zeigen wir euch, wie ihr Pokébälle finden und bekommen könnt, ohne dafür die Mikrotransaktionen zu nutzen, denn natürlich könnt ihr diese auch kaufen.

Pokémon Go – Items im Überblick

In der folgenden Liste haben wir alle Items zusammengefasst und erklärt. Die einzelnen Items könnt ihr bei Pokémon Go in PokéStops finden und erhaltet sie damit kostenlos oder ihr kauft sie euch für echtes Geld über Mikrotransaktionen. Wie ihr die Items bekommt, bzw. wie teuer sie denn sind, wenn ihr sie kauft, könnt ihr der Tabelle weiter unten im Text entnehmen.

  • Beeren: Es gibt unterschiedliche Arten von Beeren, die euch das Einfangen wilder Pokémon einfacher gestalten.
  • Beutel-Plus: Dieser erhöht den Speicherplatz der Items um 50.
  • Eier: Aus Eiern könnt ihr neue Pokémon gewinnen. Sobald ihr ein Ei habt, müsst ihr es in die Brutmaschine stecken und eine bestimmte Anzahl an Metern laufen und es ausbrüten. Was drin ist, ist Glückssache.
  • Ei-Brutmaschine: Damit könnt ihr bei Pokémon Go ein Ei ausbrüten. Allerdings verbraucht sich dieser Gegenstand nach drei Einsätzen. Ihr erhaltet am Anfang eine Ei-Brutmaschine, die unendlich oft einsetzbar ist. Sollte es euch reichen, ein Eis ausbrüten zu können und erst anschließend das nächste, braucht ihr keine weitere.
  • Glücks-Eier: Mit einem Glücks-Ei erhaltet ihr für 30 Minuten die doppelte Anzahl an EP für eure Aktionen.
  • Lockmodule: Seid ihr in einem PokéStop, könnt ihr mit diesem Item Pokémon zu euch locken. Dieser Effekt greift auch bei anderen Spielern in eurer Nähe. Auf diese Weise könnt ihr dieses Item mit euren Freunden teilen.
  • Tränke und Beleber: Wenn eure Taschenmonster bei Pokémon Go im Kampf verletzt wurden, werdet ihr sie mithilfe dieser Items heilen können. Es gibt sie in verschiedenen Stärken und sie können ganz leicht erklärt werden – Je stärker die Medizin, umso mehr Heilung bringt sie euch (angefangen bei 25%).
  • Pokébälle: Mit diesen Items könnt ihr Pokémon fangen. Klickt auf den Link für weitere Informationen und Tipps zur Jagd auf die Taschenmonster.
  • Pokémon-Aufbewahrung-Plus: Das Aufbewahrungslimit eures Rucksacks wird um 50 erhöht.
  • Rauch: Dieser lecker riechende Rauch lockt bei Pokémon Go wilde Pokémon an und hält 30 Minuten an. Hebt euch dieses Item auf, für den Fall, dass ihr in ungewöhnliche Gegenden gelangt. Dort könnt ihr auch viele ungewöhnliche Taschenmonster anlocken. Der Rauch verbraucht sich nach einmaliger Nutzung also überlegt euch gut, wann ihr ihn einsetzt
  • Verstärker: Items, die eure Pokémon verstärken. So gibt es z. B. Attacken-Verstärker oder Typen-Verstärker.

Pokémon Go - Items erklärt: Mikrotransaktionen und Infos

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 180/1821/182
Bei Pokémon Go könnt ihr Items finden oder kaufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mikrotransaktionen: Das kosten euch die Items

Da ihr nicht alle Items finden könnt, werdet ihr sicherlich hin und wieder in die Tasche greifen müssen. Glücklicherweise ist Pokémon Go kostenlos verfügbar und somit spart ihr bereits Geld beim Erwerb der Lizenz des Spiels. Welche Mikrotransaktionen es gibt und was ihr für euer hartverdientes Geld bekommen werdet, zeigt euch die folgende Tabelle. Wir empfehlen euch dennoch alle PokéStops abzugrasen, denn dadurch werdet ihr sehr viele Items finden und könnt so jede Menge Geld sparen.

Die Preise für die Items, welche in der Tabelle verzeichnet sind, werden in Pokémünzen angegeben. Das bedeutet, dass ihr euch zunächst Pokémünzen kaufen oder in der Arena erkämpfen müsst, um diese anschließend in die Items investieren zu können. Folgende Preise gelten aktuell für die Pokémünzen:

Packshot zu Pokémon GoPokémon GoRelease: Android, iOS (iPad / iPhone / iPod): 2016 kaufen: Jetzt kaufen:
  1. 100 Pokémünzen für 0,99 €
  2. 550 Pokémünzen für 4,99 €
  3. 1.200 Pokémünzen für 9,99 €
  4. 2.500 Pokémünzen für 19,99 €
  5. 5.200 Pokémünzen für 39,99 €
  6. 14.500 Pokémünzen für 99,99 €

Habt ihr euch also Pokémünzen gekauft oder hart in der Arena erkämpft, könnt ihr sie wiederum in Items investieren. Sollten wir weitere Items finden, werden wir den Guide aktualisieren, damit ihr auch jederzeit auf dem neusten Stand seid.

Pokémon Go - Items erklärt: Mikrotransaktionen und Infos

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 180/1821/182
Die meisten Items lassen sich bei Pokémon Go im Rahmen von Microtransaktionen erwerben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
ItemsKosten
Beutel Plus200
Ei-Brutmaschine150
Glücks-Ei80
8 Glücks-Eier500
25 Glücks-Eier1.250
Lockmodul100
8 Lockmodule680
20 Pokébälle100
100 Pokébälle460
200 Pokébälle800
Pokémon-Aufbewahrung-Plus200
Rauch80
8 Rauch500
25 Rauch1.250

Wollt ihr wissen, wie ihr euren Trainer leveln könnt und warum ihr es tun solltet, dann folgt dem Link zum weiteren Guide zu Pokémon Go. Für eine Übersicht aller Attacken der Pokémon lest den entsprechenden Guide.

Pokémon Go - Nicht nur im hohen Gras: Die verrücktesten Real-Life-Begegnungen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (18 Bilder)