Jetzt zeigt ihr es allen und fangt eure eigenen Pokémon! Bei Pokémon Go reist ihr hin und her und bewegt euch dabei zwischen der realen und der virtuellen Welt der kleinen Taschenmonster, die ihr einfangen und zähmen könnt, indem ihr euren Pokéball nutzt. Was darf da natürlich auch bei Pokémon Go nicht fehlen? Na klar, die fast schon epischen Kämpfe unter den Pokémon und ihren Trainern. Dabei können eure Taschenmonster bei Pokémon Go zahlreiche unterschiedliche Attacken einsetzen. In diesem Guide findet ihr alle Attacken, mit denen eure Pokémon bei Pokémon Go angreifen können. Es kann nämlich nie schaden, genau zu wissen, welche Attacken besonders effektiv sind. Weiterhin haben wir für euch ganz unten die Top 15 der stärksten Attacken von Pokémon Go zusammengestellt - mit ihnen seid ihr unbesiegbar!

Pokémon Go - Starter-Pokémon3 weitere Videos

Pokémon Go ähnelt dem Augmented-Reality-/Alternate-Reality-Spiel Ingress, das ihr ebenfalls über euer Smartphone spielt. Kein Wunder, so wurden beide Games vom Entwicklerstudio Niantic Labs produziert. Ihr begebt euch ins Freie und nutzt reale Standorte der materiellen Welt, um zusammen mit einem großen Team, eine starke Verteidigung aufzubauen. Ihr müsst euch für ein Team entscheiden und dann eure gefangenen Pokémon Arenen zuweisen. Bei den Arenen handelt es sich um weltliche Standorte, die tatsächlich existent sind. Und dann heißt es bei Pokémon Go: Herausfordern, kämpfen, siegen! Mit den richtigen Attacken könnt ihr natürlich gewinnen.

Pokémon Go - Alle Attacken und Moves der Pokémon im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 180/1841/184
Bevor ihr die Attacken eines Pokémon austesten könnt, müsst ihr natürlich erst einmal ein Taschenmonster fangen - macht euch also auf die Suche!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Go – Attacken im Kampf einsetzen

Bei Pokémon Go müsst ihr entweder eure Arena verteidigen oder aber andere Arenen einnehmen. Die Kämpfe sind durchaus eine spaßige Herausforderung, bei denen ihr die geballte Kraft der Attacken eurer Pokémon verwendet. Wenn ihr mit dem Finger auf eurem Smartphone nach rechts oder nach links streicht, dann kann euer Taschenmonster den Attacken des anderen Pokémons ausweichen.

In der englischsprachigen Variante von Pokémon Go werden die Attacken (attacks) Moves genannt. Sie sind ebendies – die Attacke der Pokémon während eines Kampfes. Jedes Pokémon besitzt jeweils zwei unterschiedliche Attacken. Dabei nennt wird die eine Attacke als Schnelle Attacke (Fast Move) und die zweite als Sturmattacke (Charge Move) bezeichnet:

Packshot zu Pokémon GoPokémon GoRelease: Android, iOS (iPad / iPhone / iPod): 2016 kaufen: Jetzt kaufen:
  • Schnelle Attacke: Ein Fast Move macht nicht so viel Schaden, dafür stellt er wieder etwas Ausdauer her, die übrigens auch aufgeladen wird, wenn Schaden genommen wurde.
  • Sturmattacke: Der Charge Move macht hingegen wesentlich mehr Schaden, doch er erfordert jede Menge Ausdauer von eurem Pokémon.

Tatsächlich können zwei Pokémon der gleichen Art sogar verschiedenen Attacken haben. Diese Randomisierung – Zufälligkeit – sorgt für eine Einzigartigkeit unter den Taschenmonstern bei Pokémon Go. Übrigens gibt es auch Attacken, die von der Ausführung her sowohl schnell, als auch stürmisch sind. Dazu gehört zum Beispiel die Attacke „Säure“.

Pokémon Go - Alle Attacken und Moves der Pokémon im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 180/1841/184
Pokémon Go und Attacke! Setzt eure Attacken geschickt ein, um das gegnerische Pokémon zu besiegen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Go: Das sind die Attacken aller Pokémon

Na dann kann es ja losgehen: Im der folgenden Tabelle findet ihr sämtliche Attacken von Pokémon Go. Sie sind dabei auch nach Pokémon-Typen unterteilt und in die beiden Kategorien aufgesplittet.

 


Attacke

Beschreibung

Kategorie

Pokémon-Typ

Pokémon

Ablenkungsangriff
(Feint Attack)

Der Gegner wird entwaffnet und dann von einem unerwarteten Schlag getroffen.

Schnell

Unlicht

Vulpix
Mauzi
Snobilikat
Magmar

Absorber (Absorb)

Hierbei handelt es sich um einen Angriff, der die Nährstoffe angreift. Die HP des Gegners wird durch den erlittenen Schaden um die Hälfte gemindert.

Sturm

Gras

Myrapla
Duflor
Tangela
Kabuto
Kabutops

Aero-Ass (Aerial Ace)

Bei dieser Attacke wird der Gegner durch Geschwindigkeit verwirrt und dann mit Schlitzattacken geschädigt.

Sturm

Flug

Habitak
Ibitak
Porenta

Ampelleuchte
(Signal Beam)

Der Gegner wird von einem bösartigen Lichtstrahl angegriffen.

Sturm

Käfer

Bluzuk
Omot
Jugong
Porygon

Antik-Kraft (Ancient Power)

Euer Pokémon nutzt bei dieser Attacke eine prähistorische Macht.

Sturm

Gestein

Tangela
Amonitas
Amoroso
Kabuto
Kabutops
Aerodactyl
Arktos
Lavados
Mew

Aquaknarre
(Water Gun)

Der Gegner wird mit einem kraftvollen Schuss bestehend aus Wasser weggesprengt.

Sturm/
Schnell

Wasser

Schiggy
Schillok
Turtok
Enton
Entoron
Quapsel
Quaputzi
Quappo
Seeper
Seemon
Sterndu
Starmie
Flegmon
Lahmus
Lapras
Aquana
Amonitas
Amoroso

Aquawelle
(Water Pulse)

Bei dieser Attacke greift das Pokémon sein Ziel mit einer pulsierenden Wasserexplosion an.

Sturm

Wasser

Schiggy
Schillok
Turtok
Enton
Entoron
Flegmon
Lahmus
Tentacha
Tentoxa
Goldini
Golking
Lapras
Aquana

Biss (Bite)

Euer Ziel wird mit bösartige, scharfen Zähnen attackiert.

Sturm/
Schnell

Unlicht

Nidoran
Nidorina
Arbok
Amoroso
Aerodactyl
Mauzi
Snobilikat
Fukano
Zubat
Golbat
Evoli
Flamara
Amonitas
Amoroso
Schillok
Turtok
Rattfratz
Garados
Rattikarl
Rettan
Arkani
Kangama

Blattgeißel
(Power Whip)

Diese Attacke verursacht Schaden am Ziel, ohne dabei zusätzliche Effekte auszulösen.

Sturm

Pflanze

Schlurp
Tangela

Blizzard (Schneesturm)

Während dieser Attacke wird ein heulender Schneesturm gerufen, der den Gegner schädigt.

Sturm

Eis

Rossana
Arktos

Blubber (Bubble)

Ein Strahl von zahllosen Blasen strömt auf das gegnerische Pokémon herab.

Schnell

Wasser

Seeper
Seemon
Krabby
Kingler
Quapsel
Quaputzi
Schillok
Turtok

Blubbstrahl (Bubble Beam)

Ein Blasenstrahl wird zwangsweise direkt auf das Ziel abgegeben.

Sturm

Wasser

Seeper
Seemon
Krabby
Kingler
Quapsel
Quaputzi
Quappo
Tentacha
Tentoxa

Blütenwirbel
(Petal Blizzard)

Euer Pokémon greift mit einem gewaltigen Wirbel aus Blüten an.

Sturm

Pflanze

Bisaflor
Duflor
Giflor

Body Slam

Das Pokémon, das diese Attacke benutzt fällt mit seiner gesamten Körpermasse auf den Gegner.

Sturm

Normal

Rattfratz
Nidoqueen
Pummeluff
Knuddeluff
Quapsel
Quaputzi
Rossana
Lapras
Relaxo

Bodycheck
(Take Down)

Eine rücksichtslose Attacke, bei der euer Pokémon mit voller Geschwindigkeit in den Gegner rennt und somit Schaden verursacht.

Sturm

Normal

Bisasam
Bisaknosp
Bisaflor
Ponita
Gallopa
Fukano
Jugong
Jurob
Rihorn
Rizeros
Chaneira
Tauros
Evoli
Aerodactyl

Bohrschnabel
(Drill Peck)

Eine Korkenzieher-Attacke, bei der der Schnabel als Bohrer dient.

Sturm

Flug

Habitak
Ibitak
Dodu
Dodri
Zapdos

Dampfwalze (Bulldoze)

Euer Pokémon trifft alles um sich herum in dem es stark auf den Boden stampft.

Sturm

Boden

Digda
Digdri
Kleinstein
Geowaz
Rihorn
Rizeros

Donner
(Thunder)

Ein böser Donnerkeil stürzt auf das andere Pokémon ein.

Sturm

Elektro

Pikachu
Elektek
Blitza
Zapdos

Donnerblitz
(Thunderbolt)

Eine starke, elektrische Explosion stürzt auf das feindliche Pokémon herab.

Sturm

Elektro

Pikachu
Raichu
Elektek

Donnerschlag
(Thunder Punch)

Das feindliche Pocketmonster wird mit einer elektrifizierten Faust geschlagen.

Sturm

Elektro

Nockchan
Elektek
Dragoran

Donnerschock
(Thunder Shock)

Ein Stromstoß stürzt auf das Ziel herab und schädigt es.

Sturm/
Schnell

Elektro

Pikachu
Raichu
Magnetilo
Magneton
Elektek
Blitza
Zapdos

Doppelschlag
(Double Slap)

Das Ziel mit mehrfach, zwei bis fünf Mal hintereinander geschlagen.

Sturm

Normal

Pixie
Pummeluff
Knuddeluff
Quapsel
Quaputzi
Quappo
Chaneira
Pantimos
Rossana

Drachenklaue
(Dragon Claw)

Der Gegner wird mit riesigen, scharfen Klauen angegriffen.

Sturm

Drachen

Glumanda
Glutexo
Glurak
Aerodactyl
Dragoran
Mew

Drachenpuls
(Dragon Pulse)

Das Ziel nimmt durch eine Schockwelle Schaden, die durch euer Pokémon verursacht wird.

Sturm

Drachen

Glumanda
Glutexo
Glurak
Seeper
Seemon
Aerodactyl
Dragoran
Mew

Dunkelklaue
(Shadow Claw)

Mit einer schattenhaften Klinge wird dem Ziel Schaden zugefügt. Dabei erhöht sich die kritische Trefferchance.

Sturm/
Schnell

Geist

Glurak

Duonadel
(Twineedle)

Das Ziel wird zweimal hintereinander durch das Zustechen mit einem spitzen Stachel verletzt.

Sturm

Käfer

Bibor

Durchbruch (Brick Break)

Euer Pokémon greift mit einem schnellen Hieb an.

Sturm

Kampf

Tentacha
Jurob
Jugong
Seeper
Seemon
Kingler
Krabby
Lapras
Amonitas
Amoroso
Muschas
Sterndu
Tentoxa

Eisenschädel
(Iron Head)

Euer Pokémon schlägt das Ziel mit seinem stahlharten Schädel.

Sturm

Stahl

Aerodactyl

Eisesodem
(Frost Breath)

Ein kalter Atem trifft das Ziel.

Sturm/
Schnell

Eis

Jugong
Rossana
Lapras
Arktos
Austos
Mew

Eishieb
(Ice Punch)

Das Ziel wird mit einer eisigen Faust geschlagen.

Sturm

Eis

Nockchan
Rossana
Machollo
Maschock
Machomei

Eissplitter
(Ice Shard)

Euer Pokémon schleudert bei dieser Attacke Eisbrocken auf das Ziel.

Sturm/
Schnell

Eis

Jurob
Jugong
Lapras
Arktos
Muschas

Eisstrahl
(Ice Beam)

Das gegnerische Pokémon wird bei dieser Attacke von einem eiskalten Strahl aus Energie getroffen.

Sturm

Eis

Jurob
Jugong
Lapras
Arktos
Muschas

Eissturm
(Icy Wind)

Das Ziel wird mit einem eisigen Wind angegriffen.

Sturm

Eis

Jurob
Jugong

Erdbeben
(Earthquake)

Es wird ein Erdbeben ausgelöst, das jedes andere Pokémon in der Umgebung trifft.

Sturm

Boden

Sandan
Sandamer
Digda
Digdri
Kleinstein
Georok
Geowaz
Rihorn
Rizeros

Erholung
(Rest)

Der Anwender schläft für zwei Runden ein.

Sturm

Psycho

Pummeluff
Jurob
Jugong
Taurox
Relaxo

Felsgrab
(Rock Tomb)

Der Gegner wird bei dieser Attacke und eine riesigen Menge an Felsbrocken begraben.

Sturm

Gestein

Onix

Feuerodem
(Dragon Breath)

Euer Pokémon stößt einen mächtigen Wind aus, der Schaden verursacht.

Sturm/
[br /] Schnell

Drachen

Onix
Seeper
Seemon
Aerodactyl
Dratini
Dragonir
Dragoran

Feuerschlag
(Fire Blast)

Das Ziel wird von einer alles verschlingenden Flamme getroffen.

Sturm

Feuer

Vulpix
Ponita
Gallopa
Magmar

Feuerschlag
(Fire Punch)

Das Ziel wird mit einer flammenden Faust geschlagen.

Sturm

Feuer

Nockchan
Magmar
Dragoran

Feuerzahn
(Fire Fang)

Euer Pokémon beißt das Ziel mit flammengetränkten Fangzähnen.

Schnell

Feuer

Glumanda
Glutexo
Glurak
Arbok
Fukano
Arkani
Flamara
Aerodactyl

Finsteraura
(Dark Pulse)

Euer Pokémon lässt eine grauenhaft Aura los, die erfüllt von dunklen Gedanken ist.

Sturm

Unlicht

Nebulak
Alpollo
Gengar

Finsterfaust
(Shadow Punch)

Euer Pokémon schlägt mit harten Faust aus den Schatten zu.

Sturm

Geist

Glurak

Flammenrad
(Flame Wheel)

Der Gegner wird von eurem brennenden Pokémon angestürmt, wodurch dieser Schaden nimmt.

Sturm

Feuer

Fukano
Ponita
Gallopa

Flammenwurf
(Flamethrower)

Euer Ziel wird von einem Feuerregen versengt.

Sturm

Feuer

Glumanda
Glutexo
Glurak
Vulpix
Vulnona
Fukano
Magmar
Lavados

Flügelschlag
(Wing Attack)

Dem feindlichen Pokémon wird Schaden zugefügt, indem euer Taschenmonster mit seinen großen, imposanten Flügeln um sich schlägt.

Sturm/
Schnell

Flug

Glurak
Taubsi
Tauboga
Taboss
Zubat
Golbat
Sichlor
Aerodactyl
Lavados
Dragoran

Funkenflug
(Fire Burst)

Der Gegner wird von einem Flammenstrahl getroffen.

Sturm

Feuer

Glumanda
Glutexo
Glurak
Vulpix
Magmar
Fukano

Funkensprung
(Spark)

Euer Pokémon lädt sich elektrisch auf und greift dann den Gegner an um ihn zu schocken.

Sturm/
Schnell

Elektro

Pikachu
Magnetilo
Magneton
Voltobal
Lektrobal

Fußkick
(Low Kick)

Ein kraftvoller Fußkick, der das Ziel stürzen lässt.

Sturm/
Schnell

Kampf

Machollo
Maschock
Machomei
Menki
Rasaff
Elektek

Fußtritt
(Low Sweep)

Euer Pokémon mach eine flinke Attacke auf die Beine eures Gegners, was seine Geschwindigkeit verringert.

Sturm

Kampf

Machollo
Maschock
Machomei

Gifthieb
(Poison Jab)

Das Ziel wird mit einem Tentakel oder Arm angegriffen und vergiftet.

Sturm/
Schnell

Gift

Bibor
Nidoran (m)
Nidorino
Porenta
Golking
Tentacha
Tentoxa
Gallopa

Giftstachel
(Poison Sting)

Bei dieser Attacke greift euer Pokémon mit einem vergifteten Stachel an.

Schnell

Gift

Tentacha
Tentoxa
Nidoran (m)
Nidorino
Nidoking
Nidoran (w)
Nidorina
Nidoqueen
Rettan
Arbok
Hornliu
Sandan
Sandamer

Giftstreich
(Cross Poison)

Eine aufschlitzende Attacke wie einer vergifteten Klinge, mit der Chance das Ziel zu vergiften. Kritische Treffer sind einfacher möglich.

Sturm

Gift

Parasek

Giftzahn
(Poison Fang)

Der Anwender beißt den Gegner mit giftigen Zähnen.

Sturm

Gift

Rettan
Arbok

Gigasauger
(Giga Drain)

Eine Nährstoff-entziehende Attacke. Euer Pokémon bekommt Gesundheit in halber Höhe des ausgeteilten Schadens zurück.

Sturm

Pflanze

Paras
Parasek
Myrapla
Tangela

Glut (Ember)

Der Gegner wird mit kleinen Flammen angegriffen.

Sturm/
Schnell

Feuer

Glumanda
Glutexo
Glurak
Vulpix
Fukano
Ponita
Gallopa
Magmar
Flamara

Herzensstempel
(Heart Stamp)

Nach dem euer Pokémon den Gegner mit seiner Niedlichkeit abgelegt hat, greift es erbarmungslos an.

Sturm

Psycho

Rossana

Hitzewelle
(Heat Wave)

Die Hitzewelle wird durch den heißen Atem eures Pokémons zum Gegner geschickt.

Sturm

Feuer

Glurak
Fukano
Lavados

Horn Attacke
(Horn Attack)

Das Ziel wird mit einem scharfen Horn gestochen.

Sturm

Normal

Nidoran
Nidorina
Rihorn
Rizeros
Goldini
Golking
Tauros

Hydropumpe
(Hydro Pump)

Hier richten viel Wasser und hoher Druck viel Schaden beim Gegner an.

Sturm

Wasser

Schiggy
Schillok
Turtok
Enton
Entoron
Quapsel
Quaputzi
Tentacha
Tentoxa
Seeper
Seemon
Muschas
Austos
Sterndu
Starmie
Garados
Lapras
Aquana
Amonitas
Amoroso

Hyper-Klaue
(Hyper Fang)

Durch die kräftigen Klauen eures Pokémons erleidet der Gegner Schaden.

Sturm

Normal

Rattfratz
Rattikarl

Hyper-Strahl
(Hyper Beam)

Das Ziel wird von einem mächtigen Strahl getroffen.

Sturm

Normal

Garados
Aerodactyl
Dratini
Dragonir
Dragoran

Juwelenkraft
(Power Gem)

Euer Pokémon greift mit einem glitzernden Stahl.

Sturm

Gestein

Snobilikat
Sterndu

Käferbiss (Bug Bite)

Der Gegner wird gebissen.

Sturm/
Schnell

Käfer

Raupy
Honliu

Käfergebrumm (Bug Buzz)

Euer Pokémon schwingt bei dieser Attacke seine Flügel und erzeugt damit eine schädigende Schallwelle.

Sturm

Käfer

Smettbo
Omot

Karateschlag
(Karate Chop)

Diese Attacke wird als ein scharfer Schlag ausgeführt. Außerdem ist die kritische Trefferchance erhöht.

Sturm/
Schnell

Kampf

Machollo
Maschock
Machomei
Menki
Rasaff

Klammer
(Vice Grip)

Das gegnerische Taschenmonster wird geschädigt, indem es von beiden Seiten fest gedrückt und eingeklammert wird.

Sturm

Normal

Krabby
Kingler
Pinsir

Knochenkeule (Bone Club)

Der Gegner wird mit einer Keule geschlagen.

Sturm

Boden

Tragosso
Knogga

Knuddler
(Play Rough)

Bei dieser Attacke übertreibt es euer Pokémon beim Spielen mit dem Gegner, wodurch dieser Schaden nimmt.

Sturm

Fee

Knuddeluff
Snobilikat

Konfusion
(Confusion)

Das Ziel wird von einer schwachen telekinetischen Kraft getroffen.

Schnell

Psycho

Smettbo
Bluzuk
Omot
Enton
Entoron
Kadabra
Simsala
Flegmon
Lahmus
Traumato
Hypno
Owei
Kokowei
Pantimos
Mewtu

Kopfnuss
(Headbutt)

Euer Pokémon stürmt Kopf voran in den Gegner.

Sturm

Normal

Flegmon
Lahmus
Jurob
Jugong
Traumato
Tragosso
Knogga

Kratzer
(Scratch)

Das Ziel wird mit scharfen Klauen angegriffen und bekommt dadurch Schaden.

Sturm/
Schnell

Normal

Glumanda
Glutexo
Glurak
Sandan
Sandamer
Nidoran (w)
Nidorina
Nidoqueen
Paras
Parasek
Digda
Digdri
Mauzi
Snobilikat
Menki
Rasaff
Enton
Entoron
Kabuto
Kabutops

Kreuzhieb
(Cross Chop)

Euer Pokémon schlägt mit zwei Hieben zu. Dabei sind die Arme gekreuzt. Die Chance auf kritische Treffer steigt.

Sturm

Kampf

Menki
Rasaff
Machollo
Maschock
Machomei

Kreuzschere
(X-Scissor)

Das Ziel wird aufgeschlitzt, indem das Pokémon seine Krallen oder die Sicheln so kreuzt, als wäre es eine Schere.

Sturm

Käfer

Paras
Parasek
Sichlor
Pinsir

Ladungsstoß
(Discharge)

Ein Leuchtfeuer aus Elektrizität trifft alles um den Benutzer herum.

Sturm

Elekto

Pikachu
Magnetilo
Magneton
Voltobal
Lektrobal
Elektek
Blitza
Porygon
Zapdos

Lake (Brine)

Ist die HP eures Gegners schon zur Hälfte geschädigt, dann könnt ihr mit dieser Attacke einen Schlag ausüben, der das Doppelte an Kraft besitzt.

Sturm

Wasser

Kicklee

Laubklinge
(Leaf Blade)

Euer Pokémon schwingt ein Blatt wie ein Schwert und verletzt so seine Gegner. Auch die kritische Trefferchance ist bei dieser Attacke erhöht.

Sturm

Pflanze

Sarzenia

Lehmschelle
(Mud Slap)

Euer Pokémon schmiert dem Gegner Schlamm ins Gesicht und richtet damit nicht nur Schaden an, sondern verringert auch dessen Genauigkeit.

Schnell

Boden

Digda
Digdri
Sleima
Sleimok

Lehmschuss
(Mud Shot)

Der Anwender wirft einen Schlammklumpen auf das Ziel.

Sturm/
Schnell

Boden

Quapsel
Quaputzi
Krabby
Kingler
Amonitas
Amoroso
Kabuto
Kabutops

Lichtkanone
(Flash Cannon)

Das Ziel wird mit einem konzentrierten Licht-Energie-Strahl beschossen.

Sturm

Stahl

Turtok
Magnetilo
Magneton

Luftschnitt (Air Slash)

Der Nutzer greift hier mit einer Klinge aus Luft an, die selbst den Himmel spaltet.

Sturm

Flug

Glurak
Taubsi
Tauboga
Tauboss
Zubat
Golbat
Porenta
Sichlor
Lavados

Magnetbombe
(Magnet Bomb)

Der Gegner wird mit Stahlbomben beworfen, die an im haften bleiben.

Sturm

Stahl

Magnetilo
Magneton

Matschbombe
(Sludge Bomb)

Bei dieser Attacke wirft euer Pokémon mit Matsch auf den Gegner.

Sturm

Gift

Sleima
Sleimok
Smogon
Smogmog
Nebulak

Megasauger
(Mega Drain)

Dem Anwendender wird bei erfolgreichem Angriff die Hälfte des verursachten Schadens als Leben erstattet.

Sturm

Pflanze

Myrapla
Duflor
Giflor
Tangela
Kabuto
Kabutops

Metallklaue
(Metal Claw)

Das Ziel wird Metallklauen angegriffen.

Sturm/
Schnell

Stahl

Krabby
Kingler

Mondgewalt
(Moonblast)

Mit der Kraft des Mondes wird dem Gegner bei dieser Attacke Schaden zugefügt.

Sturm

Fee

Pixi
Myrapla

Mülltreffer
(Gunk Shot)

Das gegnerische Pokémon wird mit dreckigem Abfall beschossen.

Sturm

Gift

Rettan
Arbok
Sleima
Sleimok

Nachthieb
(Night Slash)

Diese Attacke richtet großen Schaden und erhöht die Chance auf einen Volltreffer.

Sturm

Unlicht

Digdri
Mauzi
Snobilikat
Porenta
Sichlor
Kabuto
Kabutops

Nassschweif
(Aqua Tail)

Durch das Schwingen mit dem Schwanz löst euer Pokémon eine gefährliche Welle aus, die in einem rasenden Sturm endet.

Sturm

Wasser

Schiggy
Schillok
Turtok
Enton
Entoron
Jurob
Jugong
Garados
Dratini
Dragonir
Dragoran

Nitroladung
(Flame Charge)

Sich selbst in Flammen hüllend, greift der Benutzer an.

Sturm

Feuer

Ponita
Gallopa

Parabolladung
(Parabolic Charge)

Euer Pokémon greift alles um sich herum an.

Sturm

Elektro

tba

Patronenhieb
(Bullet Punch)

Das Pokémon greift sein Ziel mit Schlägen an, so schnell wie Pistolenkugeln.

Sturm/ Schnell

Stahl

Nockchan

Pfund
(Pound)

Das Ziel wird hier, von reinem physischen Schaden getroffen.

Sturm/Schnell

Normal

Pixi
Pummeluff
Sleima
Sleimok
Traumato
Hypno
Rossana
Mew
Chaneira

Platscher
(Splash)

Diese Attacke ist nur zum Spaß. Das Pokémon springt nur in der Gegend herum und verursacht keinen Schaden.

Sturm/
Schnell

Normal

Karpador

Psychokinese
(Psychic)

Euer Pokémon greift mit einer starken telekinetischen Kraft an.

Sturm

Psycho

Bluzuk
Omot
Traumato
Hypno
Pantimos
Kadabra
Simsala
Flegmon
Lahmus
Sterndu
Mew
Mewtu

Psychoklinge
(Psycho Cut)

Das Ziel wird mit Klingen aus psychischer Energie angegriffen und die Chance auf kritischer Treffer wird erhöht.

Sturm/
Schnell

Psycho

Kadabra
Simsala
Mewtu

Psychoschock
(Psyshock)

Eine seltsame Welle aus psychischer Energie wird auf das Ziel losgelassen.

Sturm

Psycho

Traumato
Hypno
Kokowei

Psychostoß
(Psystrike)

Ein Angriff mit psychischer Energie der physischen Schaden am Gegner anrichtet.

Sturm

Psycho

Mewtu

Psystrahl
(Psybeam)

Das Ziel wird mit einem eigenartigen Strahl angegriffen.

Sturm

Psycho

Smettbo
Bluzuk
Omot
Traumato
Hypno
Pantimos
Kadabra
Simsala
Porygon

Rankenhieb
(Vine Whip)

Dem Ziel wird durch das Schlenkern und Schlagen mit mit Ranken Schaden zugefügt.

Sturm/
Schnell

Pflanze

Bisasam
Bisaknosp
Bisaflor
Knofensa
Ultrigaria
Sarzenia
Tangela

Rasierblatt
(Razor Leaf)

Euer Pokémon greift mit rasiermesserscharfen Blättern sein Ziel an. Zudem erhöht sicher die kritische Trefferchance.

Sturm/
Schnell

Pflanze

Bisasam
Bisaknosp
Bisaflor
Knofensa
Ultrigaria
Sarzenia

Ruckzuckhieb
(Quick Attack)

Euer Pokémon greift bei dieser Attacke so schnell das Ziel an, dass es nahezu unsichtbar wird.

Sturm/
Schnell

Normal

Taubsi
Tauboga
Tauboss
Rattfratz
Rattikarl
Pikachu
Raichu
Vulpix
Vulnona
Gallopa
Dodu
Dodri
Elektek
Evoli
Aquana
Blitza
Flamara

Samenbomben
(Seed Bomb)

Euer Pokémon lässt ein Sperrfeuer von Samen auf seinen Gegner regnen.

Sturm

Pflanze

Bisasam
Kokowei

Säure (Acid)

Das gegnerische Pokémon wird bei dieser Attacke mit einem Sprühregen aus scharfer Säure angegriffen.

Sturm/ Schnell

Gift

Rettan
Myrapla
Duflor
Knofensa
Ultrigaria
Tentacha
Tentoxa

Säuselstimme
(Disarming Voice)

Mit einem bezaubernde Gesang wird Schaden am Gegner angerichtet.

Sturm

Fee

Piepi
Pixi
Pummeluff

Schattenstoß
(Shadow Sneak)

Der Anwender wächst über seinen Schatten hinaus und greift das Ziel von hinten an.

Sturm

Geist

Sleima
Sleimok

Schaufler
(Dig)

Das Pokémon gräbt sich ein und greift in der nächsten Runde an.

Sturm

Boden

Sandan
Sandamer
Digda
Digdri
Kleinstein
Onix

Schlagbohrer
(Drill Run)

Euer Pokémon stürzt sich rennend in den Gegner und dreht sich dabei schnell um die eigene Achse, wie ein Bohrer.

Sturm

Boden

Bibor
Ibitak
Rihorn
Rizeros

Schlammbad
(Sludge)

Euer Pokémon wirft mit Schlamm auf den Gegner.

Sturm

Gift

Sleima
Sleimok
Smogon
Smogmog

Schlammbombe
(Mud Bomb)

Der Anwender bewirft das Ziel mit einer riesigen Schlammbombe.

Sturm

Boden

Rettan
Arbok
Digda
Digdri
Quapsel
Quaputzi
Sleima
Sleimok

Schlammwoge
(Sludge Wave)

Eine riesige Welle aus Schlamm füllt den Kampfbereich und schädigt alles von ihr getroffen wird.

Sturm

Gift

Tentacha
Tentoxa
Sleima
Sleimok

Schlecker
(Lick)

Das Ziel wird hier mit einer lange Zunge abgeleckt und nimmt dadurch Schaden.

Sturm/
Schnell

Geist

Nebulak
Alpollo
Gengar
Schlurp
Rossana
Relaxo

Schlitzer
(Slash)

Das Ziel wird bei dieser Attacke von eurem Pokémon mit einer Klinge oder Klauen angeriffen.

Sturm

Normal

Glumanda
Glutexo
Glurak
Sandan
Sandamer
Paras
Parasek
Digda
Digdri
Mauzi
Snobilikat
Sichlor
Kabutops

Schnabel
(Peck)

Der Gegner wird mit einem spitzen Schnabel oder Horn angegriffen.

Sturm/
Schnell

Flug

Habitak
Ibitak
Porenta
Nidoran
Nidorino
Nidoking
Dodu
Dodri
Goldini
Golking
Zapdos

Siedewasser
(Scald)

Euer Pokémon schießt kochend heißes Wasser auf seinen Gegner.

Sturm

Wasser

Schiggy
Schillok
Turtok
Enton
Entoron
Quapsel
Quaputzi
Tentacha
Tentoxa
Krabby
Kingler
Flegmon
Lahmus
Seeper
Seemon
Goldini
Golking
Sterndu
Starmie
Garados
Aquana
Amonitas
Amoroso

Slam

Euer Pokémon schlägt mit seinem langen Schwanz, oder Stock zu und verursacht so Schaden.

Sturm

Normal

Glumanda
Glutexo
Glurak
Sandan
Sandamer
Paras
Parasek
Digda
Digdri
Mauzi
Snobilikat
Sichlor
Kabutops

Smog

Das Ziel wird von giftigen Gasen eingehüllt.

Sturm

Gift

Smogon
Smogmog

Solarstrahl
(Solar Beam)

Ein Strahl aus Sonnenenergie schädigt bei dieser Attacke den Gegner.

Sturm

Pflanze

Bisaknosp
Bisaflor
Giflor
Owei
Lavados

Spukball
(Shadow Ball)

Ein dunkler, mysteriöser Ball fliegt auf das gegnerische Pokémon zu.

Sturm

Geist

Nebulak
Alpollo
Gengar

Stahlflügel
(Steel Wing)

Das Ziel wird von Flügel aus Stahl getroffen.

Sturm/
Schnell

Stahl

tba

Stampfer
(Stomp)

Der Gegner wird von einem riesigen Fuß zertreten.

Sturm

Normal

Ponita
Gallopa
Krabby
Kingler
Kokowei
Schlurp
Rihorn
Rizeros

Steinhagel
(Rock Slide)

Euer Pokémon schleudert große Stein auf seinen Gegner.

Sturm

Gestein

Onix
Aerodactyl

Steinkante
(Stone Edge)

Bei dieser Attacke wird das Ziel mit scharfen Steinen die aus dem Boden sprießen angegriffen. Außerdem erhöht sich die Chance auf einen Volltreffer.

Sturm

Gestein

Kleinstein
Georok
Georok
Onix
Rihorn
Rizeros

Steinwurf
(Rock Throw)

Das Ziel wird mit vielen kleinen Steinen beworfen und erleidet dadurch Schaden.

Sturm/
Schnell

Gestein

Kleinstein
Georok
Geowaz
Onix

Sternschauer
(Swift)

Ein Regen aus Sternen prasselt auf das gegnerische Pokémon ein und verursacht Schaden.

Sturm

Normal

Sandan
Sandamer
Zubat
Golbat
Snobilikat
Voltobal
Lektrobal
Sterndu
Starmie
Elektek
Evoli
Mewtu

Tackle

Eine Attacke bei dem euer Pokémon vollen Körpereinsatz zeigt und direkt in den Gegner rennt.

Sturm/
Schnell

Normal

Bisasam
Bisaknosp
Bisaflor
Schiggy
Schillok
Turtok
Raupy
Taubsi
Habitak
Ibitak
Rattfratz
Rattikarl
Bluzuk
Omot
Kleinstein
Georok
Geowaz
Ponita
Flegmon
Lahmus
Magnetilo
Magneton
Onix
Volobal
Lektrobal
Smogon
Smogmog
Sterndu
Muschas
Tauros
Blitza
Flamara
Porygon
Relaxo
Pikachu

Tiefschlag
(Sucker Punch)

Mit dieser Attacke stellt ihr sicher, dass euer Pokémon zuerst angreift.

Sturm/
Schnell

Unlicht

Rattfratz
Rattikarl
Digda
Digdri
Nebulak
Alpollo
Gengar
Kangama

Überroller
(Submission)

Der Anwender schnappt sich Ziel und rammt es ungebremmst in den Boden.

Sturm

Kampf

Quappo
Machollo
Maschock
Machomei
Pinsir

Unheilböen
(Ominous Wind)

Das Ziel nimmt durch einen widerlichen Wind Schaden.

Sturm

Geist

Glurak
Smettbo
Bibor
Taubsi
Tauboga
Habitak
Ibitak

Verzweifler
(Struggle)

Diese Attacke kann immer eingesetzt werden, besonders wenn euer Pokémon keine AP mehr zum Angriff zur Verfügung hat.

Sturm

Käfer

Pikachu

Vielender
(Megahorn)

Mit seinem mächtigen und beeindruckenden Horn, stürmt euer Pokémon bei dieser Attacke auf den Gegner zu und rammt ihn damit.

Sturm

Käfer

Nidoking
Rihorn
Rizeros
Gallopa
Goldini
Golking

Wasserdüse (Aqua Jet)

Bei dieser Attacke stürmt euer Pokémon auf seinen Gegner mit solch einer rasanten Geschwindigkeit herab, dass es fast unsichtbar ist.

Sturm

Wasser

Entoron
Jurob
Jugong
Kabuto
Kabutops

Wickel
(Wrap)

Das Pokémon nutzt seinen eigenen Körper oder Ranken, um seinen Gegner vier bis fünf Umdrehungen lang zu umwickeln und dann zu quetschen.

Sturm

Normal

Rettan
Arbok
Knofensa
Ultrigaria
Sarzenia
Tentacha
Tentoxa
Dratini
Dragonir
Dragoran
Schlurp

Windhose
(Twister)

Euer Pokémon peitscht einen teuflischen Tornado auf seinen Gegner.

Sturm

Drachen

Taubsi
Tauboga
Tauboss
Seeper
Seemon
Garados
Dratini
Dragonir
Dragoran

Wind-Schnitt (Air Cutter)

Euer Pokémon startet einen Rasiermesser-scharfen Wind-Angriff und das gegnerische Pokémon zu zerschneiden. Mit dieser Attack könnt ihr leicht kritische Treffer erzielen.

Sturm

Flug

Zubat
Golbat
Porenta

Wirbelsturm
(Hurricane)

Das gegnerische Pokémon wird einen heftigen Sturm eingehüllt und erleidet dadurch Schaden.

Sturm

Flug

Taubsi
Tauboga
Taboss
Arktos
Lavados
Dragoran

Zauberschein
(Dazzling Gleam)

Das gegnerische Pokémon nimmt durch einen starken Blitz Schaden.

Sturm

Fee

Piepi
Pixi
Pummeluff
Knuddeluff

Zen-Kopfstoß
(Zen Headbutt)

Bei dieser Attacke konzentriert sich das Pokémon mit seiner gesamten Willenskraft auf den Kopf des Gegners und greift dann an.

Schnell

Psycho

Bluzuk
Omot
Enton
Entoron
Flegmon
Lahmus
Traumato
Hypno
Tauros

Zerschneider
(Cut)

Das Ziel wird mit einer Sichel oder Klaue angegriffen.

Sturm/
Schnell

Normal

Sichlor

Zertrümmerer
(Rock Smash)

Diese Attacke wird mit einem starken Schlag ausgeführt.

Schnell

Kampf

Kleinstein
Georok
Geowaz
Onix

Zornklinge
(Fury Cutter)

Das Ziel wird mit Sichel oder Klauen angegriffen.

Sturm/
Schnell

Käfer

Sandan
Sandamer
Paras
Parasek
Porenta
Sichlor

Das waren nun alle Attacken, die es bisher bei Pokémon Go gibt. Schaut doch auch in unseren Tipps-Guide und informiert euch über die Spielweise von Pokémon Go.

Pokémon Go - Alle Attacken und Moves der Pokémon im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 180/1841/184
Die Pokémon sind los! Bei Pokémon Go könnt ihr Attacken einsetzen, die ihr jedoch nicht lernen könnt. Wir sagen euch, welche die stärkste Attacke ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Update: Pokémon Go - Top 15 der stärksten Attacken

Bei Arena-Kämpfen in Pokémon Go sind neben der Frage, welches Pokémon besonders stark gegen welchen Typ ist, auch die Attacken, die Moves, eurer Taschenmonster wichtig. Diese haben wir euch bereits alle oben aufgezählt. Doch natürlich ist es auch von Vorteil zu wissen, welche Attacke die stärkste Attacke ist - schließlich wollt ihr ja auch gewinnen und die Arena nicht nur einnehmen, sondern auch lange behalten und verteidigen.

Die Attacken der Pokémon sind wie die Pokémon selbst: Sie sind in bestimmte Typen unterteilt. Die Reddit-Gruppe “The Silph Road” hat eine interessante Berechnung und Analyse aufgestellt, mit der sie herausgefunden haben, welche Attacke besonders stark ist:

  • Jede Attacke hat eine bestimmte Dauer. Im Grunde dauert sie solange an, wie es dauert, sie auszuführen.
  • Außerdem hat jede Attacke ein bestimmtes Schaden-Fenster. Dies ist der Zeitraum, in dem das Pokémon mithilfe seiner Attacke Schaden an seinem Gegenüber ausrichtet.
  • Das heißt, dass bei Pokémon Go langandauernde Attacken bedeuten, dass ihr auch länger warten müsst, bis ihr eine neue Attacke wirken lassen könnt.
  • Auf der anderen Seite ist eine langanhaltende Attacke aufgrund ihres größeren Schaden-Fenster statistisch gesehen besser, weil es wesentlich schwieriger ist, solchen Attacken lange auszuweichen.

An der Spitze dessen befinden sich zwei entscheidende Eigenschaften der Attacken:

  • Kraft → Wie stark und wie kraftvoll ist die Attacke in ihrer Grundform?
  • Kritische Treffer → Wie hoch ist die Chance, auf einen kritischen Treffer, der noch mehr Schaden anrichtet? (Dies betrifft vor allem den Charge Move (Sturmattacke))

Werft ihr nun diese beiden Faktoren zusammen, dann seid ihr in der Lage, euch einen Durchschnitt des DPS (Damage per Second/Schaden pro Sekunde) für jede einzelne Attacke bei Pokémon Go zu errechnen.

Der Schaden pro Sekunde ist ein gutes Mittel, um das Potenzial einer Attacke zu messen. So ist die Attacke “Blattgeißel” vom Typ Gras um 50 % stärker als die Attacke “Drachenklaue”des Typen Drache. Allerdings ist Drachenklaue eine wesentlich schnellere Attacke, die ihr dementsprechend häufiger einsetzen könnt. Unterm Strich ist deshalb auch Drachenklaue die stärkere Attacke, denn ihr könnt durch die häufigere Verwendung mehr Schaden anrichten und habt demzufolge auch eine deutlich höhere Chance, um kritische Treffer zu erzielen.

Bei Pokémon Go ist das ärgerliche an den Attacken, dass ihr derzeit euren Pokémon keine Attacken lernen oder diese gegen andere austauschen könnt. Jedes Pokémon bei Pokémon Go verfügt über einen Pool von Attacken, die es nutzen kann und die Attacken, die das Taschenmonster bekommt unterliegen auch noch einem Zufallsprinzip.

Wenn ihr also ein Pokémon mit einem bestimmten Attacken-Set wollt, dann müsst ihr leider so langen nach dem entsprechenden Taschenmonster suchen, es heranlocken, es fangen und eventuell weiterentwickeln, bis ihr die gewünschten Attacken in der Kombination erhaltet und das kann sehr mühselig und frustrierend sein.

Anhand des gerade erklärten Prozedere, präsentieren wir euch im Folgenden die jeweils 15 besten und stärksten Attacken, einmal bei den normalen, schnellen Attacken und einmal bei den Sturmattacken, dem zweiten Angriff. Dabei listen wir euch noch den Typ und die DPS auf. Welche Pokémon, welche Attacke ausüben bzw. haben können, könnt ihr der großen Tabelle oben entnehmen. Sucht ganz einfach nach der Attacke mit Strg + F. Über thesilphroad.com könnt ihr euch übrigens die komplette Auflistung anschauen.

Pokémon Go - Alle Attacken und Moves der Pokémon im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
Wer ist der stärkere? Wer hat die stärkere Attacke parat? Bei Pokémon Go sind die Attacken entscheidend, wenn ihr in der Arena kämpft.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Go - Die stärkste Attacke unter den schnellen Attacken (Quick Moves)


Platzierung

Attacke

Typ/DPS

1.

Pschoklinge (Psycho Cut)

Psycho/ 26.32

2.

Lehmschuss (Mud Shot)

Boden/ 21.82

3.

Kratzer (Scratch)

Normal/ 20.00

4.

Schlecker (Lick)

Geist/ 20.00

5.

Aquaknarre (Water Gun)

Wasser/ 20.00

6.

Metallklaue (Metal Claw)

Stahl/ 19.05

7.

Dunkelklaue (Shadow Claw)

Geist/ 16.84

8.

Flügelschlag (Wing Attack)

Flug/ 16.00

9.

Pfund (Pound)

Normal/ 14.81

10.

Eisesodem (Frost Breath)

Eis/ 14.81

11.

Rankenhieb (Vine Whip)

Gras/ 15.38

12.

Zen-Kopfstoß (Zen Headbutt)

Psycho/ 14.29

13.

Gifthieb (Poison Jab)

Gift/ 14.29

14.

Käferbiss (Bug Bite)

Käfer/ 13.33

15

Feuerodem (Dragon Breath)

Drache/ 12.00

Pokémon Go - Die stärkste Attacke unter den Sturmattacken (Charge Moves)


Platzierung

Attacke

Typ/DPS

1.

Body Slam

Normal/ 32.85

2.

Kreuzhieb (Cross Chop)

Kampf/ 30.94

3.

Drachenklaue (Dragon Claw)

Drache/ 30.00

4.

Steinkante (Stone Edge)

Gestein/ 22.18

5.

Nassschweif (Aqua Tail)

Wasser/ 21.81

6.

Blattgeißel (Power Whip)

Gras/ 21.43

7.

Durchbruch (Brick Break)

Kampf/ 21.09

8.

Mülltreffer (Gunk Shot)

Gift/ 20.50

9.

Eisenschädel (Iron Head)

Stahl/ 20.50

10.

Matschbombe (Sludge Bomb)

Gift/ 19.71

11.

Wirbelsturm (Hurricane)

Flug/ 19.22

12.

Donnerblitz (Thunderbolt)

Elektro/ 18.98

13.

Psychokinese (Psychic)

Psycho/ 18.30

14.

Schlammwoge (Sludge Wave)

Gift/ 18.09

15

Laubklinge (Leaf Blade)

Gras/ 18.08

Pokémon Go - Nicht nur im hohen Gras: Die verrücktesten Real-Life-Begegnungen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (18 Bilder)