Damit ihr Pokémon Go neu starten könnt, könnt ihr euren Account löschen bzw. zurücksetzen lassen. Es gibt vielerlei Gründe, weshalb ihr es tun solltet, aber keiner davon ist ein Muss. Gefällt euch eure ID nicht und ihr wollt den Namen ändern oder euer Team wechseln? In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr bei Pokémon Go ein Reset durchführen könnt und was ihr tun müsst, um euren Account zurücksetzen oder löschen zu lassen.

Pokémon Go - Steh auf und GO3 weitere Videos

Der Wahnsinn ist ausgebrochen und Pokémon Go ist der Grund. Mit einem Trick konnte man Pokémon Go in Deutschland spielen, obwohl es offiziell noch nicht erschienen war. Viele haben sich sogleich in das Abenteuer gestürzt und haben vielleicht einige Fehler gemacht. So könnt ihr z.B. Pikachu als Starter-Pokémon bekommen, was nach dem länderbegrenzten Release noch nicht bekannt war. Solltet ihr, aus welchen Gründen auch immer, euren Account löschen oder zurücksetzen wollen, müsst ihr ein Kontaktformular ausfüllen. Wollt ihr nämlich euer Team ändern oder den Namen ändern, könnt ihr das leider im Nachhinein nicht mehr tun.

Pokémon Go – Account löschen bzw. zurücksetzen

Pokémon Go - Account löschen und zurücksetzen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 181/1841/184
Bei Pokémon Go könnt ihr euren Account löschen bzw. zurücksetzen lassen. Wir erklären euch wie, damit ihr das Team wechseln oder den Namen ändern könnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bevor ihr euch dafür entscheidet, bei Pokémon Go euren Account löschen oder zurücksetzen zu lassen, solltet ihr euch das genau überlegen. Es gibt verschiedene Faktoren, die bedacht werden müssen. Speicherstände und Fortschritt werden beim Aktualisieren oder beim Download der App im Google Play Store und Apple Store übertragen und gehen nicht verloren, weshalb ihr auf diese Weise kein neues Spiel anfangen könnt. So werdet ihr Pokémon Go also nicht neu starten können. Zudem ist es euch bisher sicherlich gelungen, viele Pokémon zu finden und zu fangen. Ihr habt zahlreiche PokéStops abgegrast und dort Items wie Eier, Tränke und Beleber und Pokébälle bekommen.

Die doppelten Pokémon habt ihr möglicherweise gegen viele Bonbons eigetauscht und euren Trainer leveln können. Sobald ihr den Account zurücksetzen oder löschen lasst, ist der gesamte Fortschritt und euer Spielername verloren. Dann könnt ihr aber wiederum euer Team wechseln und den Namen ändern. Sagt ihr, dass ihr alle unsere Bedenken nicht teilt und möchtet dennoch euren Account löschen oder zurücksetzen, dann geht wie folgt vor:

Packshot zu Pokémon GoPokémon GoRelease: Android, iOS (iPad / iPhone / iPod): 2016 kaufen: Jetzt kaufen:
  1. Navigiert zur Homepage des Supports von Niantic Labs.
  2. Klickt auf "kontaktiere uns".
  3. Füllt das Formular aus und reicht es ein.
  4. Nach einer unbestimmten Wartezeit wird euer Account gelöscht. Ihr könnt Pokémon Go neu starten, müsst allerdings einen neuen Namen wählen. Der Account lässt sich bisher nicht so zurücksetzen, dass ihr euren gewählten Namen weiterhin verwenden könnt.

    Pokémon Go - Account löschen und zurücksetzen

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden3 Bilder
    Pokémon Go - Namen ändern und Team ändern sind zwei paar Schuhe. Wir erkläeren euch was geht und was nicht.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Pokémon Go - Team ändern und Namen ändern in Zukunft

Solltet ihr euch Gedanken machen, dass ihr ein wichtiges Starter-Pokémon verpasst habt, ist das kein Grund, den Account löschen zu lassen. Ihr werdet darauf während des Spiels treffen und es euch schnappen können. Das Gerücht, diese Taschenmonster würden nur am Anfang des Spiels auftauchen ist lediglich ein Gerücht, stimmt also nicht und sollte nicht der Grund dafür sein, euer Konto löschen zu lassen. Viele wollen ihr Team wechseln und fragen sich, ob das möglich ist. Solltet ihr auch bei Pokémon Go euer Team wechseln wollen, müsst ihr leider euren Account löschen und ein neues Spiel anfangen. Laut Support können Spieler aktuell nicht ihr Team ändern, allerdings wird es für die Zukunft nicht ausgeschlossen.

Pokémon Go - Account löschen und zurücksetzen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 181/1841/184
Um bei Pokémon Go euren Namen ändern zu können, müsst ihr den Account nicht zurücksetzen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Seit dem neusten Update für Pokémon Go ist es jetzt möglich, euren Namen einmalig zu ändern. Überlegt euch genau, wie euer Spitzname bzw. eure ID heißen soll, denn ein weiteres Mal könnt ihr euren Namen nicht ändern. Geht hierfür ins Menü und wählt oben rechts im Bildschirm Einstellungen. Unter dem Menüpunkt Spitznamen ändern könnt ihr die gewünschte ID eintragen und sofern sie nicht bereits vergeben ist, werdet ihr auf diese Weise euren Namen ändern. Zuvor werdet ihr natürlich noch gefragt, ob ihr wirklig einmalig einen anderen Spitznamen wählen wollt und natürlich darauf hingewiesen, dass ihr bei der Wahl genau überlegen sollt, da euer Spitzname für alle sichtbar ist. Das bedeutet, ihr sollt keine echten Namen verwenden. Dank dieser Funktion müsst ihr euren Account nicht zurücksetzen lassen.