Pokémon Go hat vielleicht ein wenig von seiner Anziehungskraft verloren. Doch dies könnte sich zu Halloween wieder ändern. Denn die Macher haben ein spezielles Event angekündigt, bei dem ihr euch zusätzliche Bonbons verdienen könnt und besonders gruselige Pokémon häufiger im Spiel spawnen.

Pokémon Go - Großes Halloween-Event mit Bonus-Bonbons

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/109Bild 182/2901/1
Pokémon, wie Traumato. lassen sich zu Halloween häufiger finden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Halloween-Event von Pokémon Go beginnt bereits am 26. Oktober und läuft dann bis zum 1. November 2016. Während dieser Zeit bekommt ihr für alle Aktionen, die Bonbons einbringen, die doppelte Menge der kleinen Kugeln. Also solltet ihr euch eure schlüpfenden Eier vielleicht noch bis morgen aufbewahren.

Gengar und Co. in Pokémon Go

Zudem gibt es passend zu Halloween zahlreiche Geist-Pokémon in Pokémon Go. Neben relativ gewöhnlichen Pokémon, wie Zubat, Traumato und Nebulak, werden auch die Entwicklungen Golbat, Hypno, Alpollo und Gengar häufiger in der Spielwelt von Pokémon Go auftauchen. Wie häufig wird natürlich davon abhängen, wo ihr euch befindet. Entlegene Gebiete werden also nicht plötzlich von Pokémon überflutet sein. Es lohnt sich also zu Halloween Süßes an den Türen der nächsten, großen Stadt und damit gleichzeitig Bonbons in Pokémon Go zu sammeln.

4 weitere Videos

Pokémon Go - Nicht nur im hohen Gras: Die verrücktesten Real-Life-Begegnungen

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (18 Bilder)

Pokémon Go ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.