Am 14. Februar 2017 ist, wie in jedem Jahr, der Tag der Liebe. Wer aber an Valentinstag lieber mit seiner besseren Hälfte nach draußen geht und Pokémon fängt, anstatt den Tag mit einem romantischen Abend vor dem Kamin zu verbringen, kommt dank Pokémon Go voll auf seine Kosten.

Pokémon Go - Event zum Valentinstag gestartet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/120Bild 189/3081/1
Spielt Pokémon Go und erhaltet rosafarbene Pokémon zum Valentinstag!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn in Pokémon Go gibt es ab sofort und bis zum 15. Februar das Valentins-Event. Wie üblich bekommt ihr für alle gefangenen und ausgebrüteten Pokémon doppelte Bonbons. Zudem erhält euer Buddy-Pokémon ebenfalls die doppelte Anzahl für das Zurücklegen von Kilometern. Besonders interessant wird es aber bei den speziellen Änderungen des Valentins-Events. So werden alle rosa Pokémon für diese Zeit öfter auftauchen und aus Eiern schlüpfen.

Rosa Pokémon zum Valentinstag

So wird es Chaneira, Pixi und Pummeluff deutlich häufiger in Pokémon Go geben. Zudem werden die rosafarbenen Baby-Pokémon, die dank der zweiten Generation ins Spiel gekommen sind, ebenfalls häufiger in Eiern zu finden sein. Damit ihr das Fest der Liebe auch mit anderen Spieler teilt, werden die Lockmodule für ganze sechs Stunden anhalten, bevor sie wieder verschwinden. Was haltet ihr von dem Valentins-Event in Pokémon Go?

Pokémon Go ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.