Nintendo enthüllte für die beiden kommenden Spiele Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir eine kleine Überraschung, die etwas mit den neuen Mega-Entwicklungen der Äon-Pokémon Latios und Latias zu tun hat.

Pokémon Alpha Saphir - Überflieger lässt euch den Himmel erkunden

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuPokémon Alpha Saphir
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 51/521/52
Mit Überflieger könnt ihr die Hoenn-Region von oben erkunden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bekanntlich bekommt ihr eines der Pokémon im Verlauf der Handlung. Sobald eines davon eine Mega-Entwicklung durchlebt, erhält es die neue Fähigkeit namens Überflieger.

Mit dieser kann es sich in die Lüfte erheben und sich völlig in 3D im Himmel steuern lassen. Währenddessen habt ihr einen Blick auf die gesamte Hoenn-Region. Wie das genau aussieht, zeigt euch das Video unter dem Text.

Dabei können auch "wundersame Orte" angesteuert werden, um seltene Pokémon zu finden. In dem Video wird beispielsweise eine dunkle Wolke gezeigt, die man anfliegen kann und welche ein Geheimnis birgt.

Die Macher versprechen jedenfalls zahlreiche Überraschungen in den beiden kommenden Editionen. Laut Game Director Junichi Masuda soll es sich nicht um eine direkte Portierung mit neuen Grafiken handeln, stattdessen seien es im Grunde neue Spiele.

Das Ziel war es, auch jene Spieler ansprechen zu wollen, die bereits die Original-GBA-Spiele kennen. Rubin und Saphir waren die ersten beiden Pokémon-Spiele auf dem GBA, nachdem man die Taschenmonster bislang nur in 8-bit-Form auf dem Game Boy kannte. Mit den beiden Remakes wollte das Team das Gefühl wieder zurückbringen, wenn man in einen neuen Grafikstil eintaucht.

Erscheinen werden Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir am 28. November für den Nintendo 3DS bzw. 2DS.

12 weitere Videos

Pokémon Alpha Saphir ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.